Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
[OT] Mozilla vs. IE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 14:22   Titel: [OT] Mozilla vs. IE

Hallo,

ich weis, ist OT hier aber trotzdem:

Ich habe es ja schon fast aufgegeben mit Windows-Lemmingen darüber zu diskutieren. Da aus meiner Erfahrung über 95% der Windowsnutzer nicht lernfähig sind, auch wenn sie in anderen Bereichen fit sind. Das soll jetzt keine Diskriminierung sein. Es ist aber so.
Aber trotzdem interssieren mich mal eure nachvollziebaren Argumente, warum man unter Win nicht den IE verwenden soll. Zumal der IE in der Vergangenheit in diversen Testberichten (z.B. irgendwo auf www.zdnet.de, habe den Bericht nicht mehr gefunden, und ich glaube auch im Linux-Magazin) garnicht so schlecht abgeschnitten hat. Zugegeben diese Testberichte sind schon etwa 1 Jahr alt oder älter, aber das interessiert viele nicht.

Also was fällt euch so ein:
1. Einhaltung von W3C-Standards (wie kann man das sinnvoll belegen/beweisen, welcher Browser sich an Standards hält?)

2. Sicherheitslücken (gibts irgend eine Quelle, wo die ganzen aktuellen Sicherheitslücken verschiedener Browser aufgelistet sind? Bugtraq-Liste ist für den DAU zu kompliziert.)

3. OpenSource (Die Vorteile von OS kann man den Windows-Jüngern wohl nicht schmackhaft machen? OS wird als unseseriös hingestellt. Sowas wie www.bravehack.de lesen die erst gar nicht.)

4. Mozilla ist für verschiedene Betriebssysteme erhältlich. (Erklärungsprobleme, wie unter 3. "Win hat doch jeder")

5. Mozilla ist kostenlos. (Interessiert den Winluser nicht, da er nur Raubkopien verwendet. Nicht immer aber immer öfter.)

6...

sonst noch Vorschläge?
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 15:06   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

Also einfach so in den Raum geworfen:

code:

<html>
<form>
<input type crash>
</form>
</html>



Öffne die Seite mal m.d. IE6 (also aktuelle Version).

Den ganzen Artikel dazu gibts hier: http://derstandard.at/standard.asp?id=1287309

Ein Argument für Mozilla kann ich leider nicht liefern, da ich ihn selber nicht mag. Ist mir zu blad (aufgebläht).

so far...

bg
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 15:49   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

Hi Namensvetter!

So aus dem Bauch heraus hätte ich da

  • Tabbed Browsing
  • Unterdrücken von Popups/-unders, Resizen von Fenstern usw.
  • Blockieren von Grafiken von Ad-Servern
  • Cookie-Manager
  • Kein ActiveX

    Bis auf den letzten Punkt kann man wohl auch alles im oder zum IE nachrüsten, allerdings macht das halt Aufwand. Der Mozilla bringt alles von Haus aus mit.

    Jochen
  •  

    Jochen
    Gast





    BeitragVerfasst am: 08. Mai 2003 18:50   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    @Bob Gomorrha

    Normaleweise wird dem IE ja zurecht vorgeworfen, er sei zu tolerant gegenüber fehlerhaftem HTML. In diesem Fall handelt es sich um fehlerhaftes HTML (z.B fehlt <body>) Was da der Browser mit macht ist halt nicht definiert.
    Mozilla dürfte da nichts anzeigen. Dieses HTML-Beispiel kann man genausogut als ein Beispiel für einen Fehler in Mozilla sehen.
     

    Marc
    Gast





    BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 6:08   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    Hi

    zu 1. Unter Experten gilt der Browser eigentlich als schlecht weil er einen zu großzügigen Parser hat und somit schlechtes HTML fördert, das heißt, der IE stellt eine Seite fast immer so dar wie es eigentlich gedacht war von dem Programmierer auch wenn da 100000 Fehler drin sind (etwas übertrieben Smile... ) . Für einen User ist das schön, weil er halt jeden Mist problemlos betrachten kann.
    http://www.icab.de/test.html ..... es gibt auch Browser die falsch interpretieren, mal die Seite mit verschiedenen Browsern probieren.
    http://www.www-kurs.de/brow_tst.htm

    zu 2. Grundsätzlich kann man sich auf www.cert.org Betriebbsystemunabhängig über Sicherheitslücken informieren. Speziell zu Browsern gibt es sogenannte Browsertestseiten die auch Erklärungen bereitstellen.
    http://www.hirnbrauser.de/ac/index.html ..... weiter unten links in der Tabelle >Sicherheitsinformationen<, Seite ist weiter verlinkt und recht informativ.

    zu 3. Wer was verwendet hängt von seinen Wünschen und Anforderungen ab. Jemanden zu "überreden" OS zu benutzen macht wenig Sinn wenn man keine Stichhaltigen Beweise liefert. Außerdem interessiert es einen "normal Anwender" kaum was er benutzt, er/sie hat gewisse Anforderungen und wenn die erfüllt werden dann ist alles im Lot, ganz einfach. Ich selber benutze neben Linux auch Windows weil ich halt gerne im LAN bei mir oder bei meinem Kumpel zuhause halt gerne mal ein wenig spiele. Was ich schlimmer finde ist es jemanden zu sagen ->Schmeiß MS-Windows weg weil Linux ist besser und stabiler. Stabiler? bei 5 h Onlinezocken. Besser? warum? die Spiele laufen nicht oder nur mit sehr viel Aufwand. Preislich gesehen interessiert es einen WinUser kaum, wieviele haben Raubkopien?!. Jeder wie er es braucht Smile.

    zu 4. Ein Freund von mir hat auf mein anraten mal was anderes zu probieren Opera, Mozilla und Netscape draufgespielt(Windows). Geblieben ist er bei Opera. Ist auch Geschmackssache.
    Mozilla mag ich auch nicht. Konqueror finde ich OK, auch wenn er "noch" ein paar Macken hat.

    zu 5. Winluser sollte wohl Winuser heißen Smile. Warum verwendet man immer Raubkopien wenn man Windows benutzt??. In vielen Fällen mag das richtig sein aber der IE ist sowieso kostenlos und außerdem bei jeder Windowsversion automatisch dabei!. Sogar auf die höhere Version kann man kostenlos updaten.

    Mal abgesehen von den Sicherheitslücken, versuch mal mit dem IE auf verschiedenen Seiten zu browsen mit abgeschaltetem Active-X. Viel Spass wenn dann jedes mal eine Fensterchen kommt -> Diese Seite kann nicht ........ bei abgeschaltetem Active-X..........<-
    Benutze mal die History (Back) -Funktion des Browsers dabei.
    www.chip.de ist da noch eher harmlos, mein Kumpel hatte schon schönere Seiten und freut sich umso mehr mit seinem Opera. Diese Active-X Fehlermeldungen "zwingen" einen ja förmlich es einzuschalten, oder man ist wirklich krank, pervers und/oder masochistisch veranlagt.

    Gruss
    Marc
     

    Bob Gomorrha
    Gast





    BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 6:58   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    @Jochen

    Das ist schon richtig so wie Du sagst. Ich denke aber, dass das ein gutes Beispiel für die Gefahren, die sich in zu tolerantem Parsen verstecken, ist.

    In diesem Beispiel tut er nämlich nicht "Nichts", was er ja eigentlich tun sollte, sondern er crasht definitiv.
    Mit einem Schuss Paranoia könnte man dieses "crashen" jetzt durch "0900-Einwahl", "Dateien löschen" oder andere nette Dinge ersetzen.

    cu

    bg
     

    rattengift
    Gast





    BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 11:42   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    wie Jochen bereits sagte: wegen der usability! wie jemand ohne tabbed browsing heutzutage noch vernünftig arbeiten können will ist mir schleierhaft. ohne automatisches speichern/wiederherstellen der session (galeon/opera) könnte ich auch nicht mehr leben. bei den beiden genannten lassen sich die wichtigsten aktionen auch per keyboard bedienen, was ich sehr praktisch finde (geht bei ie vielleicht auch, zum teil).
    die meisten der von dir im ersten posting genannten gründe interessieren die typischen win-user "einen scheiss". aber die usability vielleicht schon.
     

    rattengift
    Gast





    BeitragVerfasst am: 09. Mai 2003 12:23   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    ach ja: und natürlich die mouse-gesten....
     

    Allo
    Gast





    BeitragVerfasst am: 17. Mai 2003 16:50   Titel: Re: [OT] Mozilla vs. IE

    Ja nichts ist besser als Opera.

    Bei der neuen 7er Version gefällt mir allerdings das Design nicht...

    Außerdem zeigt der bei den Menüs keinen Hintergrund mehr an, und das sieht dann im Vergleich zum Rest Mist aus.

    Allo
     

    Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
         Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Gehen Sie zu:  

    Powered by phpBB © phpBB Group
    pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy