Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ISDN: Least Cost Routing

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2003 20:31   Titel: ISDN: Least Cost Routing

Hi,

im Moment möchte ich die Funktion "Least Cost Routing" in meiner Linux Box ausprobieren.

Ziel ist die Ersetzung der angewählten Telefonnummer durch die aktuell kostengünstigste Vorwahlnummer + Telefonnummer.

Möglich ist das laut http://www.wolf-b.de/i4l/i4lfaq-de-4.html#ss4.26

Hierzu sind laut http://rates4linux.sourceforge.net/r4l/ ein Kernelpatch notwendig (sonst schlägt isdnlog nur was vor) und die aktuellste rate-de.dat

Da ich das Holen der rate-de.dat automatisieren möchte, habe ich mich für den angebotenen anonymen cvs download entschieden.

Die CVS Dateien erfordern zum Erzeugen der rate-de.dat ebenfalls einen isdn4k-util CVS. Das war ja nicht weiter schwierig.
Das Script zum automatischen Abgleich mit den beiden CVS-Servern, der Neuerzeugung der rate-de.dat und dem Kopieren dieser Datei und der rate.conf, sowie dem Neustart des isdnlog ist fertig und funktioniert. Bin mal gespannt, ob's auch cronjob kompatibel ist, aber das ist jetzt nicht wichtig.

Viel wichtiger sind jetzt meine Fragen:

Leider kann ich mich an der Mailingliste bei http://sf.net fuer Rates4linux-users nicht anmelden, siehe dazu mein anderes Posting hier.

isdnlog zeigte bisher sowieso nicht jedesmal die Info, besser einen anderen Provider (d.i. die Verwendung einer Vorwahlnummer anderer Anbieter als die Telekom) zu verwenden.
-Wann also zeigt isdnlog überhaupt diese Meldung an? Und wie bringe ich ihm das bei _immer_ zu machen?

leider sind die URLs in meiner lokalen isdn-faq.txt broken oder nicht informativ diesbezüglich, rumgoogeln hat keine auswertbaren Treffer gebracht.
-Wie ist die Syntax von rate.conf und rate-de.dat? Ich möchte die Auswertung dieser Dateien verstehen und vielleicht ggfs. mir angenehme Änderungen machen.

Gibt es also einen freundlichen Leser, der mich unterstützen kann?
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy


Zuletzt bearbeitet von killerhippy am 23. Mai 2003 20:31, insgesamt 4-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy