Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ps2pdf datei.prn datei.pdf

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2003 14:54   Titel: ps2pdf datei.prn datei.pdf

hi,
ich habe unter windows an meinem arbeitsplatz mit einem Zeichenprogramm ähnlich Visio mal schnell ein paar Grafiken gebastelt. Dachte mir ich mach ein PDF draus und verschick die dann an die Kollegen.
Dazu hab ich die grafiken in eine Datei gedruckt mit endung "prn".
(Vorher hab ich mich im internet schlau gemacht und erfahren, das "prn" wie "ps" ist, ich also unter linux mit ps2pdf konvertieren kann. Leider geht es aber nicht, nur fehlermeldungen. Unter Windows hab ich schon prn2pdf getestet, das klappt aber auch nicht, da das nur reinen text konvertieren kann.
weiss jemand weiter ?
grüsse rolf
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2003 15:26   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

mit welchem Druckertreiber hast du denn gedruckt? Es muss in jedem Fall ein Postscript-Drucker sein. Als DIN A4-Drucker geht der "HP Color LaserJet 5/5M PS" ganz gut.
 

rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 8:10   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

hi Tom,
ich glaube an der Kiste, wo ich die Grafiken erstellt habe war gar kein Drucker direkt angeschlossen, dafür viele verschiede Drucker übers Netzwerk erreichbar. Ok, leider kann ich an diesen Rechner momentan nicht ran (Urlaub), aber gibt es selbst im "worst case", also kein Postscript-Drucker, die Möglichkeit daraus irgendwie ein pdf zu machen ???
Danke Dir
Gruss rolf
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 8:53   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

ohne Postscript-Drucker kein PDF - ganz einfach! Alle anderen "Drucker-Outputs" sind reine Steuerdaten für einen Drucker. Nur EPS/PS ist ein verwendbares Format, auch wenn Windoofs statt .ps- .prn-Endungen für die Ausgabedatei verwendet.
 

rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 23:01   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

hi tom,
danke für die Info.
Ich habs jetzt mal mit GSView unter Windows probiert.
Da gehts leider auch nicht, aber ich bekomme vor dem Zeichenwirrwar folgendes:

@PJL SET ECONOMODE=OFF
@PJL ENTER LANGUAGE=PCLXL
!R!MTYP0;SIR2;EXIT;) HP-PCL XL;2;0;Comment Copyright(C) 2000 Kyocera Corporation

...muss wohl unser Kyocera-Laserdrucker sein.
Habe ich überhaupt irgendeine Möglichkeit mit irgendeinem Tool die Grafiken wieder herzubekommen ?
Danke, Grüsse rolf
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2003 7:16   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

Eben, wie gesagt - ohne PS-Drucker kein PS, ohne PS kein PDF!
Wenn du nur noch die nicht konvertierbare Druckdatei hast und nicht die Originalzeichnung siehts wohl schlecht aus. Wenn es dir auf Papier genügt dann kopier die Datei einfach an die Druckerschnittstelle, egal unter welchem Betriebssystem.
Es gibt aber auch Viewer (Windows), die PCL darstellen und exportieren können. Musst du mal nach "pcl viewer" googlen.
 

rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2003 8:58   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

hi tom,
danke für die tipps.
Habe diverse PCL-viewer ausprobiert.
Die können die Dateien alle öffnen,
aber angezeigt wird bei allen Dateien und Viewern nur folgendes:

jeweils eine Seite mit "!R!SEM6;EXIT;" in der ersten Zeile und dann nix mehr.

(Die Dateien sind aber durchaus unterschiedlich gross: von 2KB bis 30 KB).

Beim drucken bekomme ich je Datei immer 3 Seiten:
die erste mit "!R!SEM6;EXIT;" , dann Papiervorschub, dann eine Seite mit Zeichensalat.

Danke (auch für die Geduld),
Gruss rolf
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2003 12:09   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

druck in ps, danach kannst dus umwandeln. ich weis nicht wie man auf die idee kommt, dass man dazu ueberhaupt einen drucker benoetigt.
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2003 12:19   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

@panthera: wer lesen kann ist klar im Vorteil! Im ersten Beitrag steht ganz klar "unter windows", ohne PS-Drucker spielt sich da nix ab.
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2003 12:55   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

dito, die physikalische existenz eines drucker ist nicht noetig.
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2003 13:23   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

dann eben Druckertreiber
 

RoKo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2003 23:34   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

Moin,

als pdf-Datei drucken unter Windows ohne AcrobatDistiller hab ich gerade durch ... hat 'ne weile gedauert vernünftige Einstellungen zu finden und würde zu lange dauern, dass hier zu erklären. Aber was du benötigst kann ich dir sagen:
1. PostScript-Treiber von Adobe - Datei heist APS9NT2K.EXE -> ist kostenlos
2. "PostScript printer description" kurz PPD-Datein -> bei Adobe kostenlos erhältlich
beides zu finden unter:
http://www.adobe.com/products/printerdrivers/main.html

3. Ghostscript
4. redmon-Druckerumleitung (auf Ghostscript zu finden)


In Kürze:

1.Als erstes Treiber installieren und wären der Installation die PPD-Datei des gewünschten Druckers auswählen.

2.Ghostscript und Redmon installieren.

3.Drucker einrichten -> bei Anschlusseinstellungen auf gswin32c.exe umleiten und als Argumente für das Programm

-q -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile="%1" -

eintragen. Bidirektorale Übertragung bei Spool-Einstellungen deaktivieren ... und noch ein paar andere Einstellungen ... probieren und RTFM!


Danach kann alles, auch Grafiken, normal an diesen Drucker gesendet werden und wird als pdf-Datei ausgegeben.

Gruß
RoKo
 

asdf
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2003 12:42   Titel: Re: ps2pdf datei.prn datei.pdf

hmm,
´...und welches der Tools ist für die Konvertierung PCL6 nach Postscript zuständig?
mfg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy