Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Startprobleme von mysql unter SuSE 8.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jhlin



Anmeldungsdatum: 09.07.2003
Beiträge: 1
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2003 17:24   Titel: Startprobleme von mysql unter SuSE 8.2

Hi an alle,
ich habe folgendes Problem:
Nach Installation von SuSE 8.2 und mysql überYast bekomme ich beim Versuch mysql mit mysql start zu starten folgende Meldung:

ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

Die Datei mysql.sock ist nicht vorhanden, auch nicht in einem anderen Directory.
Habe das system als su mit "find / -name mysql.sock" durchsucht und nichts gefunden.

Was mache ich falsch kann mir jemand helfen. Im vorraus danke.

jürgen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2003 11:43   Titel: Re: Startprobleme von mysql unter SuSE 8.2

Hi, das ist eindeutig die Fehlermeldung, wenn der mysql-Daemon nicht gestartet ist.
Sorge dafuer, dass die Startscripte um mysqld zu starten beim Systemstart ausgefuehrt werden.

ratte
 

joersch
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2003 13:39   Titel: Re: Startprobleme von mysql unter SuSE 8.2

Mahlzeit,

das problem hatte ich auch mal, lag glaube ich an den rechten im verzeichnis /var/lib/mysql (der daemon konnte im verzeichnis die pid-datei nicht anlegen). einfach mal die rechte prüfen
ich bin inzwischen zu http://www.apachefriends.org gewechselt
immer die topaktuellen versionen von apache,mysql und php - dazu noch phpmyadmin - was will man mehr ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy