Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 27. Jul 2003 15:43   Titel: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

Hallo Leute

Ich bereite mich darauf vor, einen längeren wissenschaftlichen Artikel (also ein Gemisch aus Text, Formeln, Graphiken und Bildern) zu schreiben. Aus meiner Uni-Zeit ist mir noch im Gedächtnis, dass hierfür Latex durchaus geeignet ist. Nun stelle ich mit einer gewissen Entäuschung fest, dass meine SuSE 8.2 pers weder Latex noch Lyx enthält. Die SuSE 8.2 prof enthält diese hilfreichen Werkzeuge dagegen schon.

Meine Frage ist nun: Wie kriege ich Latex und/oder Lyx (zusammen mit allem, was sonst noch in diesem Umfeld gebraucht wird) am sichersten und mit niedrigstem Aufwand in meine SuSE 8.2 pers hinein? Ich hätte keinerlei Skrupel, auch noch die 80 Euros für die 8.2 Professional-Version auf den Ladentisch zu legen. Aber wie soll ich dann vorgehen - der Reihe nach rpm's von CD installieren, bis der glückliche Zufall es will, dass ein konsistentes System entsteht?

Oder empfiehlt es sich, ein wenigstens teilweises upgrade von der personal- auf die professional-Variante über YaST zu versuchen? Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob YaST (wegen der identischen Versionsnummern 8.2) überhaupt erkennen würde, dass hier ein upgrade ansteht, würde ich auf keinen Fall meine mit der 8.2 pers erzielten Konfigurationseinstellungen und sonstigen bisherigen software-upgrades aufs Spiel setzen wollen. Und in Gestalt einer Vollinstallation einschließlich vieler nicht wirklich benötigter Dinge mein System aufblähen, wollte ich eigentlich auch nicht.

Mit einem Satz: Ich möchte gezielt arbeiten, nichts kaputtschießen lassen und den Aufwand niedrig halten. Hat jemand eine Idee für eine gute Strategie?

Dankbar für jeden guten Tipp
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

demian
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2003 13:55   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

*hmmms*

LaTeX ist nicht bei der Personal Version dabei?!?!? Was soll das denn?

Du könntest versuchen, über apt4rpm LaTeX inklusive aller Abhängigkeiten runterzuladen. Allerdings weiß ich nicht, ob es einen apt Mirror gibt, der diese Pakete zur Verfügung stellt. Nächste Möglichkeit: die rpms per Hand von SuSEs ftp Server ziehen und nach und nach installieren. Allerdings wird das wohl eine ganze Weile dauern, bis Du die ganzen Abhängigkeiten auflösen kannst.

Die primäre Bezugsquelle von LaTeX und allem was dazugehört ist natürlich der dante ftp Server in Mainz (ftp://ftp.dante.de/tex-archive/ ). Der ist allerdings chronisch überlastet. Und außerdem gibt's da glaube ich "nur" die Quellcode Packete. Auf der Dante Homepage (http://www.dante.de ) steht, wo man Abzüge auf CD von dem ftp Server kriegt.

SuSE update? Hmmm. Wenn es etwas gibt, was bei SuSE Probleme macht, dann sind es Updates.

Sorry, eine einfache Lösung fällt mir nicht ein...
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2003 20:30   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

habe zwar keine lösung für dein problem,
aber ich würde gerne wissen wie man latex benutzt
um texte zu erstellen/formatieren. mich interessiert das thema.
muss ich unter suse ein bestimmtes prog starten und dan wie
in einem textverarbeitungsprogramm arbeiten. womit zeige ich latex-dateien an?

viele fragen von einem neugierigen der auf antworten brennt.
gruss
zero
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 28. Jul 2003 21:20   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

@demian:
Ich kann deine Verwunderung verstehen: Auf meiner alten SuSE-7.3 pers war Latex/tetex/Lyx noch enthalten! Auf der 8.2 pers keine Spur mehr davon!

Das bringt mich gleich auf den nächsten Punkt: Der neue, zur 8.2 gehörige YaST hat die alten, zur 7.3 gehörigen rpm's analysiert und auch die Abhängigkeitskonflikte herausgearbeitet. Im Prinzip hätte ich anscheinend alles bis auf Lyx gleich installieren können.

OK, das habe ich erst mal nicht gemacht, da ich schon gerne jeweils die neuesten Versionen hätte. Vielleicht hole ich mir doch noch die 8.2 prof.

@zero:
Meine Erfahrungen mit Latex liegen nun auch schon einige Zeit zurück - offen gestanden: länger, als mir lieb ist. Sei's drum: Wenn mir die Installation gelingt, will ich gerne von meinen Erfahrungen berichten.

Anlass für meine Überlegungen, nach vielen Jahren der "Abstinenz" auf Latex zurückzukommen, waren die entsprechenden Kapitel in den Büchern von M. Kofler und H.-G. Eßer. Da steht schon eine ganze Menge - genug jedenfalls, um einen Eindruck zu vermitteln, wie die Abläufe sind und ob sich die Sache lohnt.

Grüße an alle
Lothar


Zuletzt bearbeitet von lotharb am 28. Jul 2003 21:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

demian
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jul 2003 11:28   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

@Lothar Bätz:

Ich finde das wirklich eine Sauerei, dass LaTeX nicht bei einer Distro dabei ist, die immerhin 50€ kostet. Daher - entgegen meiner Überzeugung, was Kopien von Software angegeht - biete ich Dir an, die CDs zu brennen. Schreib mal ne Mail an demian at nord-com dot net wenn Du Interesse hast.

@zero: Google mal nach "The not so short introduction to LaTeX" das hilft Dir über die ersten Hürden...
 

domig
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 6:47   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

was ist eigentlich latex???
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2003 8:14   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

http://www.tex4u.de/ (zweite Zeile im blauen Ei oben links).

Ansonsten: --> google bemühen.

Oder noch einfacher: Die allererste Zeile in diesem thread.

Zufrieden?
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Rolf Koehler
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Aug 2003 17:06   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

Sofern wirklich Suse8.2prof zur Verfügung steht, scheint mir der einfachste
Weg, von YAST aus lyx zu installieren. YAST fügt eigentlich alles hinzu,
was für latex so erforderlich ist. Manche finden auch kile als Editor recht
gut (ein paar latex-bezogene Menüs; Highlighting). Ich weiß nicht mehr, ob
kile gleich mit eingebunden wird.
Da YAST sich auch beschwert, wenn files fehlen, kann man sich auch die rpm's
Schritt für Schritt vom Suse-FTP-Server holen, bis YAST zufrieden ist. Aber
da das ganze TEX-Paket ziemlich groß ist, kommen da etlich 10 MB zusammen.

Beste Grüße Rolf
 

thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2003 21:16   Titel: Re: Latex unter SuSE 8.2 pers installieren

ich kann kile empfehlen. ist bei der suse 8.2 pro dabei. natürlich auch im internet zu finden.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy