Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
MYSQL

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wildsilk



Anmeldungsdatum: 18.05.2000
Beiträge: 77
Wohnort: Odenwald

BeitragVerfasst am: 04. Sep 2003 21:46   Titel: MYSQL

Guten Abend allerseits !

2 Tage Bücher gelesen und an Mysql rumgemurkst ... Smile jetzt wage ich mal einfach hier ein Frage bezüglich dem Zugang zu Mysql..

Zur Lage: Original Distri-Mysql als rpms installiert, php, phpMyAdmin, Apache ... SuSE 8.0

Apache läuft, Mysql läuft im Allerweltsmodus auch, bis man versucht als bestimmter User damit zu arbeiten,
php läuft und phpMyAdmin startet meldet dann daber daß Mysql den Zugriff verweigert.

Rumspielen mit Testdatenbank geht also, danach ist immer Acces denied angesagt.

Hab mal versucht (wie im Kofler MYSQL beschrieben) Passwörter für user zu setzen und dann zu verwenden.

Installiert als root .... getestet unter KDE USER X (ROOT FUNKT. ABER AUCH NICHT!)

Bringt zunächst mal auch nix ..... Ratlosigkeit.

An welchen Ecken sollte ich mal nachfassen ? Apache restart usw ...oft genug gemacht ! Smile
Ach ja ... alles läuft auf einer Kiste (kein Netz usw).
An den Rechten kanns nicht liegen ? (owner Mysql Gruppe root ist mir mal irgendwo aufgefallen...)

Vermutlich mache ich einen dusseligen Fehler ... würde mich über 1-2 Tips freuen, wo ich nachhaken soll.

Braucht Ihr bestimmte Info ?
Danke im voraus !
Franz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Sep 2003 16:30   Titel: Re: MYSQL

Erst einmal: Handbücher zu mysql finden sich unter
/usr/share/doc/packages/mysql
in drei verschiedenen Versionen (txt, pdf, html).
Bei speziellen Problemen lohnt sich auch der Blick in die readme's.
Ich würde auf jeden Fall versuchen, erst einmal direkt unter mysql Zugriff
zu bekommen. Auch das ist im Handbuch (englisch) gut beschrieben.

Als nächstes: ich verwende SO, um auf mysql-Daten zuzugreifen. Die Schritte,
die dazu nötig sind (von Installation an) habe ich unter Zusammenstellung
aus verschiedenen Quellen als SO6.0-File aufgeschrieben. Das Ganze bezieht
sich auf Suse8.1, es dürfte aber keine großen Unterschiede geben. Mir ist es
ein bisschen zu mühselig, die hier relevanten Schritte herauszuziehen aus dem
File, daher mein Angebot, das File (230 kB) ggf. per email zuzuschicken.

Gruß Rolf
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy