Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
syslog: remote logging

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stefansf



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2003 18:54   Titel: syslog: remote logging

Hallo,

im Moment versuche ich einen Log-Server "aufzusetzen" nur leider mit mäßigem Erfolg Wink
syslog (der Standart-Daemon unte RedHat8) läuft mit der Erweiterung "-r". Wird auch per netstat bestätigt. Dieser Rechner soll auch den Server bilden.
Was mich stutzig stimmt ist, dass ich ausser der "-r" Option nichts weiteres zum Einstellen in zig ver. Tutorials/Howtos gefunden habe. Kann ich denn nicht einstellen in welche Datei von welchem Host geloggt werden soll? Werden nun alle Nachrichten, egal von welchem Host, in die z.B. /var/log/messages eingetragen? Sprich keine Grenze zwischen den einzelnen Hosts?
Ok, aber so weit so gut. Auf den entferneten Hosts habe ich überall ein "*.* @logserver-ip" eingetragen. Doch leider kommen überhaupt keine Meldungen auf dem Logserver an! Firewalls, /etc/hosts.deny usw. wurden zu Testzwecken schon disabled.

Hat Jemand einen Tipp/Howto?

MfG Stefan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy