postgreSQL

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
TASSILI

postgreSQL

#1 Beitrag von TASSILI » 05. Nov 2003 19:07

Guten Tag allerseits,

auf einer Susi_8.2 habe ich mir eine postgreSQL-Datenbank eingerichtet und möchte jetzt vom SuSe-Client aus darauf zugreifen, um die Datensätze (Adressen) anzulegen. Wie rufe ich die Eingabemaske auf?


Kann mir jemand einen Tip geben? Hier im Forum hab ich nichts Passendes gefunden.


Schon mal Danke,
tassili

notdefine
Beiträge: 17
Registriert: 03. Nov 2003 20:29
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: postgreSQL

#2 Beitrag von notdefine » 06. Nov 2003 23:21

Du meinst doch nicht etwa psql oder?

TASSILI

Re: postgreSQL

#3 Beitrag von TASSILI » 07. Nov 2003 11:04

Wenn Du mit psql die postgreSQL meinst: Ja.
Der Zugriff von einem Client scheint aber nicht möglich zu sein, deshalb habe ich das Ding deinstalliert.
Schade, werde es jetzt mit mySQL versuchen.


Danke für Dein Interesse,
tassili

notdefine
Beiträge: 17
Registriert: 03. Nov 2003 20:29
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: postgreSQL

#4 Beitrag von notdefine » 07. Nov 2003 12:40

mit psql (dem Programm) kannst du dich mit dem Psql server verbinden.

Hier findest du deutsche Unterlagen zu Postgres:

http://lionel.kr.hs-niederrhein.de/~dal ... S/DBS.html

TASSILI

Re: postgreSQL

#5 Beitrag von TASSILI » 08. Nov 2003 15:13

Danke für die Hilfe, aber jetzt hab ich erst mal andere Sorgen : Die vor dem Update SuSE_8.2 >> ) 9.0 gesicherten Daten lassen sich nicht mehr verwenden, da ich da plötzlich keinerlei Rechte mehr dran habe; nicht einmal als "root". Die Arbeit von Monaten, die ganze Mail, wichtige Documents, alles nicht mehr verwertbar. Ich bin völlig fertig.


Gruss,
tassili

notdefine
Beiträge: 17
Registriert: 03. Nov 2003 20:29
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: postgreSQL

#6 Beitrag von notdefine » 08. Nov 2003 17:27

Wie hast du die denn gesichert ?

TASSILI

Re: postgreSQL

#7 Beitrag von TASSILI » 08. Nov 2003 21:30

Ich hatte die Daten auf dem Server gesichert.
Ich glaube, ich kriegs wieder hin, ich muss nur jede Datei auf rwx rwx rwx setzen. Da wirste doll bei; aber wenn es denn hilft ...

Nur: Wie kann es dazu kommen? Ich habe jetzt Angst, auf dem Server das Update zu machen.




Gruss,
tassili

notdefine
Beiträge: 17
Registriert: 03. Nov 2003 20:29
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: postgreSQL

#8 Beitrag von notdefine » 09. Nov 2003 13:56

Hast du das Verzeichniss kopiert, oder die Daten als sql Datei exportiert?
Zweitens wenn du selbst als root keine Rechte daran hast ist unwahrscheinlich,
nur läuft der postgres Server nicht als Root, daran liegts.

TASSILI

Re: postgreSQL

#9 Beitrag von TASSILI » 10. Nov 2003 12:42

Hallo,
zunächst mal ein großes "DANKESCHÖN" für Deine Hilfsbereitschaft.

Bei den gesicherten Daten handelte es sich um Text- und Tabellendokumente sowie um die mit Evolution verwaltete Mail und die Termine. War zwar 'ne Sysiphos-Arbeit, aber ich hab sie alle wieder zur verfügung <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">

Das "Projekt Datenbank einrichten" habe ich gestrichen; werder "mySQL" noch "postgreSQL" taugt für Anfänger. Das ist nur was für Datenbankspezialisten.


Nochmals herzlichen Dank,
tassili

Antworten