Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CircuitMaker

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2003 20:06   Titel: CircuitMaker

Hi!

Kennt jemand zufällig eine Software für Linux, die in etwa das gleiche kann, wie CirctuiMaker unter Windows?

Mfg Peter
 

Emil-Betablocker
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Dez 2003 0:44   Titel: Re: CircuitMaker

Was zum Teufel ist CircuitMaker unter Windows? Muß ich denn aless kennen in eurer Win-World? Brauch ich ständig den Vergleich? Kennst du einen ssh Server unter Windows 200ß der ungefähr das gleiche kann wie der den ich bei Linux benutze?
Kannst Du nicht einfach beschreiben was das Programm können soll, was Du brauchst?

Es ist zum Kotzen, mit euch arroganten Windows-trotteln!
 

Jörsch
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Dez 2003 12:52   Titel: Re: CircuitMaker

@Peter

dies ist NICHT der übliche umgangston in diesen foren

@Emil-Betablocker

gehe ins heise-forum zum rumtrollen - bitte
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Dez 2003 22:34   Titel: Re: CircuitMaker

Jetzt pass ma auf! Erstens was soll "eure Win-World" heißen? Nen solches Verhalten is mehr als nur primitiv...
Ich hab seit nunmehr 5 Jahren nix anderes als Debian auf der Platte!

CircuitMaker is ne Software zur Netzwerkanalyse (Elektrotechnik). Ich kanns auch ned ändern wenn mir nur solche Software präsentiert wird!
Nun folgendes: Das Betriebssystem auf welchem die Software läuft ist eigentlich am Ende scheiß egal. Selbst wenn Du der Meinung bist "Eure Win-World", sind bestimmte Sachen nicht einfach aus der Welt zu schaffen. Spricht man von Präsentation, so meinen 95% der Leute PowerPoint. Wenn Du die Präsentation schlecht findest, nur weil sie unter PowerPoint läuft, tust Du mir leid. Derartige Meinungen find ich sonst nur im Heise-Forum und ich find sie einfach nur zum lachen (sorry).
Wenns nach mir geht würd ich Leute wie Dich ned in nen Forum lassen (das nebenbei). Seit Jahren hab ich im IRC jedem geholfen der mich irgendwas gefragt hat, vorallem bezüglich der Programmierung unter Linux in C/C++. RTFM-Schreier kann ich ned leiden.

Mfg Peter aka tester
 

QWick
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 0:12   Titel: Re: CircuitMaker

Wenn Du in ein Win Forum grhst, was weß ich warum, wie fragstDu da nach der Eingabeaufforderung?
"Gibt es irgendwo ein programm, so wie die aterm, eterm wäre auch o.k?"
Da mag ja wär überreagiert haben, aber Höflichkeit, ist nicht nur die Angelegenheit des in diesem Fall Antortgebers.
Antworte immer soweiter, ich finde ok wenn jemand sauer sein darf, un es auch malrausläßt.
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 17:19   Titel: Re: CircuitMaker

Ich finde die Antwort O.K.
Woher soll man in einem Linux-Forum denn wissen, was ein Windows - Programm kann.
 

QWick
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 19:46   Titel: Re: CircuitMaker

In dem man beschreibt was das Programm können sollte, damit z.B ich nicht erst Google benutzen muß um zu wissen was das für ein Windows Programm ist. Nebenbei ist es ja immernoch möglich ein en Vergleich dahin zu stellen.
Klar ist, in einem Windows-Forum kommst du so wie der Fragesteller oben nicht sehr weit. Im Linuxforum, sind einige Leute scheinbar der Ansicht sie müssten Jesus spielen, um Windows Jünger anzuwerben für zigtausend Zeilen guten C-Code.

Wie gesagt, ich mag Leute denen auch mal der Kragen platzt, auch wenn es wie hier mal zu früh passiert. Sowas hier finde ich dann nicht so toll:
"Jetzt pass ma auf! "
"Nen solches Verhalten is mehr als nur primitiv.."
"Ich hab seit nunmehr 5 Jahren nix anderes als Debian auf der Platte!"
"Seit Jahren hab ich im IRC jedem geholfen der mich irgendwas gefragt hat, vorallem bezüglich der Programmierung"
Toll, Er ist einer der aller Besten oder was, ich glaube nicht das der überall so freundlich ist wie er hier gerade versucht hat es darzustellen. Hat der das überhaupt?

Das wars dann, ich wollt eigentlich nur mal die andere Seite hinstellen.
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 20:12   Titel: Re: CircuitMaker

An QWick:

Weisst du denn ,was man mit dem Programm alles machen kann??
Weisst du denn, auf welche Funktionen er wert legt??
Ich weiss es immer noch nicht.
Könnte vielleicht helfen, wenns ichs wüsste.
 

QWick
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 22:49   Titel: Re: CircuitMaker

An Bussen
So, sieht das aus, ich weiß nicht viel außer:

Zitat auf Nachfrage und Verärgerungsäußerungen von Emil-Betablocker:
"CircuitMaker is ne Software zur Netzwerkanalyse (Elektrotechnik)."

Guten Abend
 

konsolenstar



Anmeldungsdatum: 20.12.2003
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20. Dez 2003 14:46   Titel: Re: CircuitMaker

http://ds.ccc.de/080/microsoft-esse-delendam
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scory
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2003 12:39   Titel: Re: CircuitMaker

Gibt wohl kaum vergleichbare Software unter Linux, das einzige was ich gefunden habe (soll aber nicht annähernd so gut sein) nennt sich "Oregano", ein funktionierendes RPM findest Du unter:

ftp://ftp.nluug.nl/pub/os/Linux/distr/asplinux/i386/RPMS.7.3/oregano-0.23-1.i386.rpm
 

meier wc-bahnhof-zoo
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2003 22:42   Titel: Re: CircuitMaker

Linux ist halt Scheiße, oder nicht? Wir warten hier alle auf Longhorn, dann kaufen wir uns auch was gutes, hoffentlich ist das Geld von Weihnachten dann nicht schon alle alle. Ich würde sterben, noch ein Jahr mit diesem Sozialhilfeempfänder System.
 

task
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2003 13:22   Titel: Re: CircuitMaker

Hallo,

den Circuitmaker verwende ich auch ..... unter Linux kannst Du folgendes verwenden.

SPICE-Version für Linux gabs bisher in den Suse Distributionen und dazu
XCAD (oder ähnlich).

Damit kannst Du Schaltplaneingabe und Simulationen durchführen.
Soweit ich weiss fünktionieren die Modelle vom Circuitmaker auch in der
Linux Spice-Version.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy