Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hilfe! Flash-Plugin in Browser?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2004 23:59   Titel: Hilfe! Flash-Plugin in Browser?

Hallo,

ich habe das aktuelle Flashplugin in die Ordner von Mozilla-Firebird und Opera installiert, keiner der Browser nimmt das Plugin an. Firebird zeigt wenigstens dieses Flash-Puzzlestück an, und bietet einen Download an, der aber der ist, der schon installiert wurde. Opera dagegen bleibt einfach schwarz.

Gibt es da eine Lösung?

Software: aktuelle Browser und MDK 9.2

Danke & Gruß
Jürgen
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2004 12:20   Titel: Re: Hilfe! Flash-Plugin in Browser?

Hi,

man möge mich dafür hauen aber ich hab es damals nur geschaft in dem ich mich als Root angemeldet, eine Seite mit Flash angesurft und die Installation eben als Root ausgeführt hab.
Nach relogin als normaler User hatte ich dann auch dort das Flashplugin funktioniertend in den Browsern.

Vieleicht hilft dir das ja weiter.

Gruß,
Sven
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2004 23:19   Titel: Re: Hilfe! Flash-Plugin in Browser?

Hi,

niemand haut hier jemanden, es sei denn, es wird <place your favourite word here> verzapft.

Grundsaetzlich sieht es so aus:

User koennen Software installieren, solange sie Schreibrechte haben, dort, wo Dateien plaziert werden soll. Das ist solange der Fall, wenn User diejenige Software nur fuer sich/ihre Gruppe installieren wollen (und koennen, wenn das Dateisystem das erlaubt) und die install-scripte das vorsehen.

Root kann fuer alle systemweit Software installieren, sodass jeder User darauf zugreifen kann.

AFAIK sind die Installscripte von Flashplugins und die allermeisten ueberhaupt so konstruiert, dass man als User wohl kompilieren kann, aber z.B. durch `make install` nicht das vorgesehene systemweite installieren machen darf. Daher findet man oft im INSTALL file den Hinweis, `make install` als root durchzufuehren.

...als Neuling kann es uebersehen werden, dass es einen Fehlschlag beim Installieren gab...

Wenn beschriebenes nicht der Fall ist, ist vielleicht das Kopieren der Plugindatei in das Browser-Pluginverzeichnis fehlgeschlagen, hierzu ist die Dokumentation des Herstellers des Browsers und des Pluginproduzenten zu lesen.

ratte
 

Allo
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2004 16:39   Titel: Re: Hilfe! Flash-Plugin in Browser?

Ich hatte auch mal das Prob.

Dann habe ich in einer konsole mozilla ausgeführt, und da fehlte eine library.
Die fehlte aber nicht wirklich, sondern war unter anderen Namen vorhanden.

Jetzt regelt ein Symlink das.


Allo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy