Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian from Knoppix

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 0:07   Titel: Debian from Knoppix

Kann mir jemand sagen, wie ich schnell und effektiv aus Knoppix eine Debiandistribution machen kann? Andreas
 

deltroll
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 0:27   Titel: Re: Debian from Knoppix

Ihr Trolls seid echt zum Kotzen, bald ist das Forum hier garnicht mehr zu benutzen!
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 7:21   Titel: Re: Debian from Knoppix

Einfach das Script Knoppix-Inst.sh benutzen.
Bei der Installation wird man gefragt, ob man
Knoppix oder Debian installieren will - jedenfalls
bei der c´t-Version.

MfG
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 8:23   Titel: Re: Debian from Knoppix

Danke für die Trolls. Leider gibt es uns nun mal. Aber auch Du wirst an einen Punkt kommen, an dem Du Hilfe braust und dann bekommst Du hoffentlich genau diese Antwort. Andreas
 

deltroll
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 9:26   Titel: Re: Debian from Knoppix

die frage war tatsächlich ernst gemeint? nicht wirklich?
mit google wärst du effektiv schneller an eine antwort gekommen. effektiv, darum gings doch.
ich glaub du bist ein troll.
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 10:00   Titel: Re: Debian from Knoppix

Glaub mir ich habe vorher stundenlang gegoogelt. Ich habe sogar einen Cd-Satz Debian. Leider erkennt er nicht alle Hardware, was ein Problem von HP-Notebooks ist. Ausserdem steht auf vielen Seiten zwar eine Anleitung, aber nichts, was hilft, wenn Probleme auftreten. Knoppix läuft. Suse lief vorher, aber ebend mit Macken und man konnte nicht alles verändern, wie neuen Kernel usw. Wie gesagt Probleme, welche durch die Hardware verursacht werden. Deshalb meine Frage. Aber wenn ich ein Troll bin und es Dir dann gut geht, dann bin ich ebend ein Troll.
Ausserdem wäre es doch eine Herausforderung, wenn Du alles weißt. Hp Scanjet 3500 an ein Laptop anschliessen (USB). Bisher habe ich keinen Treiber gefunden.
Gruss Andreas
 

uljanow
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 10:30   Titel: Re: Debian from Knoppix

knoppix *ist* eine debian-distribution. deine frage war/ist daher unklar.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 10:44   Titel: Re: Debian from Knoppix

> Glaub mir ich habe vorher stundenlang gegoogelt.

Und das wäre ja auch mal ein wertvoller Hinweis im ersten Posting gewesen. Denn so klang es nach "Ich hab keine Lust zu überlegen, macht ihr mal meine Arbeit". Bitte beachten: So klang es. Und wonach sonst soll man sich denn hier richten? Eine Glaskugel haben hier nur wenige zur Hand, und bei den wenigen ist diese meist defekt...

Ich tippe mal, dass Du mit ein paar mehr Informationen zeros Antwort ohne "Troll"-Pöbeleien drumherum erhalten hättest.

Jochen
 

piet
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 10:48   Titel: Re: Debian from Knoppix

@Andreas
pech gehabt,
http://www.sane-project.org/unsupported/hp-scanjet-3500c.html

tja.
wenn ich mich richtig erinnere,
gibts einen gewissen treiber-support bei HP für linux,
aber nur für drucker,

aber EPSON soll da sehr vorbildlich sein ....
http://www.epson.de/support/download/index_drivers.htm
(auf seite mal nach unten scrollen ... )
und auch unter der sane homepage sind fast alle mit trieber n ausgestattet,
siehe :
http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html#EPSON

ich weiß,
dass das dir nix bringt,
aber sowas kann man aber auch ruhig mal erwähnen,
(also was positives,
über die großen bösen konzerne,
wobei mir schon klar ist,
dass epson derzeitig hinter HP und CO hinterherhingt,
und dass sie wohl nur deswegen den support für linux eingerichtet haben)

sorry,
dass ich dir da nich weiterhelfen konnte ...

aber um knoppix zu installieren,
schau dir doch mal das hier an ...
http://www.pl-berichte.de/berichte/knoppix_hdinstall/knoppix-hdinstall.html

warum in die ferne schweifen,
wenn das gute ist so nah


cu
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 10:53   Titel: Re: Debian from Knoppix

Hatte ich vergessen:

Falls Du dir die c't-Version (aktuelle Ausgabe) besorgst,
muss das Script für die Installation noch heruntergeladen werden (z.B. wget).
Dann mit chmod a+x ausführbar machen.

Das Script findest Du hier: ftp://ftp.heise.de/pub/ct/projekte/knoppix/knoppix-inst.sh

MfG
 

deltroll
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 11:12   Titel: Re: Debian from Knoppix

man muß so einen thread natürlich auch lesen, erst kommt die frage und dann irgendwann eine antwort, bitte sehr:
http://spotlight.de/zforen/lin/m/lin-1077381916-12513.html
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 15:51   Titel: Re: Debian from Knoppix

Vielen Dank erstmal. Werde heute Abend natürlich ausprobieren und über Erfolg oder Misserfolg berichten. Aber der Scanner schweigt trotzdem und ich kenne den Support von HP. Die sagen es gibt für Linux keinen Support. Man soll sich das richtige System aussuchen und nicht so einen Scheiss. Andreas
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2004 12:58   Titel: Re: Debian from Knoppix

Na, wie sieht es mit Deinem "Scheiss-" system aus?
 

hbj
Gast





BeitragVerfasst am: 08. März 2004 13:06   Titel: Re: Debian from Knoppix

www.knoppix-hd.de.vu
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy