Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSe + XP-Bootloader

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trichops
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2004 22:09   Titel: SuSe + XP-Bootloader

Guten Tag liebe Leute,

da ich auf höchste Sicherheit bedacht bin und keine MS-Scheuklappen aufhabe installierte ich SuSe 8.2 auf einer 2. Festplatte. Meine Konfiguration:


Festplatte 1: 1. Partition WinXP (NTFS) / 2. Partition Daten (NTFS) / 3. Partition Recover (FAT32)
Festplatte 2: 1. Partition WinXP2 / 2. Partition SWAP / 3. Partition SuSE 8.2 (EXT2) / 4 .Partition Windows Images (NTFS) / 5. Partition Datenaustausch Win<>Win<>SuSe (FAT32) / 6. Partition Datenspiegelung der 2. Partiton Festplatte 1 (NTFS) / 7. Partition Spiegelung der 3. Partition Festplatte 1 (FAT32)


Bei der SuSe-Installation wurde Grub-Installation auf Diskette gewählt.Ich möchte jetzt SuSE in den XP-Bootloader einbinden. Für eine Anleitung in "Babysprache" mit einfachen Worten wäre ich dankbar, da ich ein 2,5 Wochen alter Newbie bin. Meine Installation, Internetanbindung und Surfen/Mailen haben sofort gefunzt, die OS-Bedienung im Normalbetrieb hat nach dem 3. Tag auch geklappt, aber die oben beschriebene Aufgabenstellung ist für mich eine Hürde. Bitte keine Vorschläge, XP mit Grub zu starten. Ist noch nicht für einen sicherheitsbewußten Menschen wie mich in dieser Phase...


Zum Gruße
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2004 1:09   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

Wenn du Linux mit dem Windows-Bootloader strten möchtest, dann ist das 100%ig eine Frage für ein Windows-Board
 

piet
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2004 10:37   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

>Bei der SuSe-Installation wurde Grub-Installation auf Diskette gewählt.Ich möchte
>jetzt SuSE in den XP-Bootloader einbinden.
warum??
grub bootet doch xp,

wenn du ein bißchen bammel hast, xp mit grub zu booten,
muss ich sagen ... dass ich mir mehr nen kopf machen,
suse mit den xp bootloader zu starten,
das geht, aber grub muss dann in den mbr der linux-partition,
sprich /dev/hda2 oder wo immer auch dein boot-verzeichnis ist,

naja,
als anfänger würde ich dir empfehlen, erstmal grub in den mbr der linux partition und dann nen freien bootmanager wie GAG (http://gag.sourceforge.net/) oder boot-us (www.boot-us.de) zu verwenden,
boot-us ist für privatanwender, die nur von einer festplatte booten kostenlos und kann via windows eingerichtet werden,

wie hasst du überhaupt deine linux partitionen angelegt, ??
 

piet
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2004 14:37   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

@trichops
ohh man,
ich habe beiträge auch schonmal genauer durchgelesen, sorry echt,

naja, da die ext2 partition die dritte partition ist wird es wohl hdb3 sein,
da du von zwei platten bootest solltest du wohl gag nehmen,

also solltest du erstmal grub nach /dev/hdb3 installieren, (prüf das mit hdb3 aber nach)

und dann gag ...
normal dürfte mit grub als bootmanager auch alles glatt gehen...
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2004 16:04   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

hallo,

http://sdb.suse.de/sdb/en/html/fhassel_grub_nt.html

da stehts, wird jetzt wohl nicht viel anders sein.

MfG dZ

PS: also die SuSE hätte dir ohne irgendwas einen bootmanager installiert, fix fertig mit allen einträgen, aber bitte wenns auch schwieriger geht.
 

trichops



Anmeldungsdatum: 11.03.2004
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 14. März 2004 20:44   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

Hallo dZ und alle anderen,

bei dem Tip muß ich ja wohl den Bootloader in die Root-Partiton bringen. Falls dabei was schief geht, kann ich dann weiter von meiner Bootdiskette starten?

Wäre übrigens auch für einen Tip dankbar, wie man die Bootdiskette kopieren kann.

Vergebt mir mein Dualposting!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hotzenkotz
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2004 23:35   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

"Wäre übrigens auch für einen Tip dankbar, wie man die Bootdiskette kopieren kann."

ehm?
wäre aber auch schön wenn du nebenbei mal selber denkst und probierst. lesen hilft auch ungemein:
www.linuxfibel.de

habe ansonsten im anderen post geantwortet - deine eigentliche frage ist ja aber bereits beantwortet
 

trichops
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2004 19:28   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

Habs's geschafft!

Vielen Dank für eure Tips, klappt jetzt super. Wenn ich mit SuSe besser umgehen kann, werden ich vielleicht auch beide Systeme mit grub booten...

An meine Kritiker: Ich habe jetzt gemerkt, das man "antworten" und nicht "neue Nachricht" wählen muß, wenn man einen Beitrag kommentieren will.
 

baluga
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2004 20:42   Titel: Re: SuSe + XP-Bootloader

SAG MAL, BIST DU TOTAL DANEBEN? schreibst wirklich unter jeden deiner beschissenen doppelt und dreifach ausführungen eines beitrages - die gleiche scheiße?

am besten gehst du heute heute noch zum notarzt, und fragst ob der dir noch irgendwie helfen kann.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy