Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zombie enddeckt wie killen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 28. März 2004 19:32   Titel: Zombie enddeckt wie killen?

Hi Leute hab gerade einen Zombie entdeckt und wollte ihn mit kill pid (kill 1662) killen nur lässt er sich einfach nicht killen auch nicht über den gnome-system-monitor. Der Zombie frisst mir mit der Zeit meinen kompletten RAM auf und das ganze System fängt an zu hängen! Es handelt sich beim Zombie um Menu (menu-paket von gnome).

Wie kill ich den Zombie?

grummel Tripfehler im Betreff entdeckt mein ich natürlich
_________________
#Haupt-Rechner: Gentoo Linux 1.4.16 - 2.6.7
#Backup-Server: Slackware 10.0 - 2.4.26
#Filesharing/Web-Server: Slackware 10.0 - .2.4.26 (sys.homelinux.org)
#Miet-Host/Server: Redhat (2blabla.ch)


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 28. März 2004 19:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 1:21   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Ein Zombie ist schon tot und laesst sich nicht killen.
Deshalb wird der gestorbene Prozess Zombie genannt.

ratte
 

root_tux_linux-kurz
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 1:37   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Jup habs gelesen im Web, naja und was mach ich jetzt? gnome verursacht alles zombies
 

Hein
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 6:26   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Hi
wenn es wirklich ein Zombie ist dann ist es eigentlich nicht möglich das der dir deinen wertvollen Speicher frisst.
Wie mein Vorredner schon treffend sagte, ein Zombie ist schon tot und deshalb kann man ihn nicht killen.
In der "ps" Liste steht der aber noch drin weil der Elternprozess dem System noch nicht "gesagt" hat das sein
Childprozess nicht mehr existiert (Programmierfehler).
Aus der Liste kannst du den nicht mehr anwesenden Prozess nur entfernen wenn du den betreffenden Elternprozess
abschiesst.
Bei dir ist es vielleicht kein Zombie?! oder steht da ein D oder Z?
Wenn ein kill nicht hilft dann als letzte Lösung Smile ein kill -9 PID
MfG
PS: Es ist klar das du nur deine Prozesse killen kannst wenn du kein root bist.
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 29. März 2004 12:17   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Das ich root brauche ist klar bin kein neuling ;)

Hatte den Zombie in top gesehen dann mit ps afx nachgeschat welcher Prozess es ist und ja es ist ein Z permanent.

Naja der Parentprozess ist gnome-session wenn ich ihn kille dann lauft gnome nicht mehr richtig bis ich die Config-Files lösche und sobald ich wieder in Gnome drin bin hab ich alles wieder Zombies :(

Zombies kannte ich bis jetzt nur aus cgi/perl und da sagte mir mal ein Kollege das ein Zombie den Ram komplett auffressen kann bis der Rechner abstürzt ?!?!?

Im moment sind es schon zwei Zombies die immer wiederkehren!

Hab schon überlegt gnome runterzuhauen oder gleich Mandrake und dann Slackware zu installieren.


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 29. März 2004 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2004 12:43   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Zombies belegen als einzige Resource einen Eintrag in der Prozesstabelle, weil dort noch der Exitcode des Prozesses aufbewahrt wird. Schliesslich könnte der Elternprozess da ja noch mal nach fragen; wenn er es tut, verschwindet dann auch der Zombie. Die einzige Art, wie Zombies RAM fressen können, wäre in ungezügelter Anzahl aufzutreten (100000e davon).

Normalerweise sollten keine Zombies auftreten. Andererseits ist deren Auftreten kein Beinbruch; beobachte das mal, aber lass Dich nicht zu hektischem Aktionismus treiben.

> .. oder gleich Mandrake und dann Slackware zu installieren.

Genau so was meine ich damit.

Jochen
 

Lutz
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2004 22:40   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?


Der Zombie frisst mir mit der Zeit meinen kompletten RAM auf und das ganze System fängt an zu hängen!


Antwort:


beobachte das mal, aber lass Dich nicht zu hektischem Aktionismus treiben


Wie darf ich das verstehen ?
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2004 7:48   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Im Kontext!

Mehrere Leute haben im (korrekt) dargelegt, dass Zombies kein "RAM fressen". Mein "beobachte das mal" bezog sich auf die Anzahl von Zombies; viele davon sind ein Zeichen für einen Bug, in dem Falle wohl in gnome-session. Ein paar (wenige) können schon mal auftreten und sollten meist auch irgendwann wieder verschwinden, wenn die Anwendung korrekt geschrieben ist.

Jochen
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2004 17:43   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Am besten mit Kugeln aus Silber, sonst hast Du keine chance.
Die Viecher lassen sich auf normalen Wege nicht zerstören.



MfG
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2004 22:15   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Ne ne, Silberkugeln wirken bei Werwölfen, nicht Zombies! Da nimmt man Kettensägen... ;)

Jochen
 

zero
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Apr 2004 11:26   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Achso...deswegen....
Ich habe schon gedacht, dass ich die nicht treffe.

MfG
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2004 23:54   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Hat sich erledigt... Mandrake runter... Slackware rauf ^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

kill
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2004 16:03   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

ein ps -aux listet richtig viel prozesse auf und der der suckt kann man dann mit kill -9 prozessnummer killen
oder killall -9 wasweissich.
eine x-anwendung kann man schick mit xkill dann maus auf das betreffende fenster und maustaste drücken, zur kontrolle nochmal ps -aux und kill -9 blablabal
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2004 11:22   Titel: Re: Zombie enddeckt wie killen?

Erstens killt man Prozesse nur als letzte Massnahme mittels SIGKILL (-9), da der Prozess sonst keine Möglichkeit mehr hat, hinter sich aufzuräumen.

Zweitens ist ein killall -9 so gut wie nie notwendig und sollte, wenn überhaupt, dann mit Bedacht angewendet werden.

Und drittens sind Zombies, um die es hier geht, bereits tot. Man kann sie auch mit "kill -9" nicht aus der Prozessliste schmeissen, da dieser Eintrag das letzte ist, was von ihnen noch übrig ist und die dort noch enthaltenen Informationen für den Elternprozess noch wichtig sein könnten.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy