Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme nach Update auf KDE 3.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kái S.
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Apr 2004 5:53   Titel: Probleme nach Update auf KDE 3.2

Hallo.

Ich habe versucht meine SuSE 9.0 auf KDE 3.2.1 zu updaten. Habe mir die RPMs von kde.org gesaugt und die
Installationsanleitung benutzt.
Nachden alles durchgelaufen war, habe ich den Rechner neu gestartet - es stand aber immer noch KDE 3.1 da???
Dann baute sich der Desktop auf, aber die Kontrolleiste war leer. Nach einigen hin und her habe ich alles wieder gelöscht
und wollte zurück zu KDE 3.1. Klappte auch alles, nur die Kontrolleiste blieb leer. OK dachte ich mir, dann fügst du die Progs und Buttons von Hand zu. Als ich Kinternet zufügen wollte, sagte er mir, dass das schon laufen würde. Das wäre an dem kleinen Steckersymbol zu sehen. Nur ist es leider nicht in der Kontrolleiste zu sehen.

Was kann ich machen, um die Programme wieder zu sehen?

Gruss Kau S.
 

ups
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Apr 2004 7:20   Titel: Re: Probleme nach Update auf KDE 3.2

die suse rpms holen und installieren.
 

Kai S.
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Apr 2004 18:09   Titel: Re: Probleme nach Update auf KDE 3.2

@ups
Das ist ja eine bescheuerte Antwort!
Trotzdem hat es geholfen
Danke.

Leider habe ich das Problem mit der Kontrollleiste immer noch. Hat jemand eine Idee?

Gruss
Kai
 

Kai S.
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Apr 2004 20:25   Titel: Re: Probleme nach Update auf KDE 3.2

Hat sich erledigt.
Systemabschnitt der Kontrollleiste hinzufügen
hat alles wieder ans Licht gebracht

MfG
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy