Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Americas Army

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Apr 2004 23:41   Titel: Americas Army

ok, bezüglich america`s Army bin ich einen Schritt weiter:
ich hab in der konsole als root den befehl mount eingegeben und dabei folgendes in der zeile von /dev/hda5 gesehen: rw(noexec)[...]

heißt wohl soviel wie: lesen: ja schreiben: ja ausführen:nö
außerdem hat das Spiel unter Knoppix gestartet, lief dan nur wegen fehlender Bibiotheken nicht weiter. logisch.

aber wie muss ich die fstab verändern damit das laufwerk auch zum ausführen freigegeben wird?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 0:03   Titel: Re: Americas Army

>
> ich hab in der konsole als root den befehl mount eingegeben und dabei folgendes in der zeile von /dev/hda5 gesehen: rw(noexec)[...]
>
VFAT *kennt* keine Dateiattribute. Somit *kannst* du auch als root diese Partition nie und nimmer nicht als "exec" mounten. Lies meine Antwort zu diesem Thema in deinem anderen Posting.

>
> aber wie muss ich die fstab verändern damit das laufwerk auch zum ausführen freigegeben wird?
>

# /dev/hda5 unmounten
umount /dev/hda5

# ...dann (z.B.) als ReiserFs formatieren
mkfs -t reiserfs /dev/hda5

# ...den Eintrag in /etc/fstab abändern (alten Eintrag musst du vorher löschen)
echo "/dev/hda5 /mnt/d1_e reiserfs user 0 0" >> /etc/fstab

# /dev/hda5 mounten
mount /dev/hda5

# sich freuen, dass auf /dev/hda5 jetzt wieder viel Platz frei ist

# Programm wieder installieren oder auf /dev/hda5 kopieren und ggfs. ver-symlink-en

# Programm starten + glücklich sein
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 0:04   Titel: Re: Americas Army

uuuups, sorry wollt kein neues Topic aufmachen, verklickt

sorry
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 0:08   Titel: Re: Americas Army

Danke Descartes,
leider hab ichn paar Mitbewohner die Windows nutzen.... deswegen brauch ich die FAT platte.. ich hab ne 40 gig platte. Und da das net mein PC is bin ich über die 5Gig`s die ich für Linux abbekommen hab schon froh.

Das heißt dan wohl pech gehabt


Aber danke, wieder etwas schlauer
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2004 0:18   Titel: Re: Americas Army

ohje ich sollt mich mal anmelden damit ich meine Beiträge au modifizieren kann...

mir is nämlich noch was eingefallen...

Wieso kann Knoppix das Spiel starten?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy