Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Standart User

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2001 20:26   Titel: Standart User

Jo euer alseits beliebter Newbie meldet sich wieder :)

Wie steht das mit den ganzen Benutzern die bei SuSe Standartmäßig drinn sind kann man die löschen oder werden die vom Sys benutzt?

Greetz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Boron
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2001 18:58   Titel: Re: Standart User

Servus DrEckSack,

warum löschen?
Du siehst sie nicht, du hörst sie nicht, sie verschwenden keinen Platz auf deiner Platte!

Ich glaube schon, dass sie irgendwie vom System benutzt werden. Ich wüsste dann aber auch nicht wie und warum.

Gruss Boron
 

Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 14:57   Titel: Re: Standart User

jup aber irgendwie nerven se Smile ka warum nerven einfach ich glaub ich kick die dinger einfach mal und schau wat SuSE dann muckt.

Greetz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Zeoch
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2001 13:40   Titel: Re: Standart User

Ich weiss jetzt nicht, ob ich zu spät komme, aber das löschen der user würde ich bei den meisten lieber lassen.
Viele der benutzer sind notwenig um verschiedene dienste zu starten bzw zu handeln. So würde ich die benutzer ftp und apache nicht kicken, wenn du nen ftp und webserver auf gesetzt hast.
wiederum kann man benutzer wie gopher oder games bestimmt löschen, bei denen seh ich den sinn auch nicht. habe es allerdings nocht nicht getestet, weil never touch a runing system
MfG Zeoch
 

Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2001 20:23   Titel: Re: Standart User

ok THX

aber du kommst nicht zu spät Smile mein System is nämlich ganz ohne mien zutun abgeraucht Smile Festplattenfehler naja ich werd mir jetzt warscheinlich Debian installieren da da die installation kleiner sein soll und beu SuSE hab ich immer irgendwelchen scheis drauf den ich gar net bruach. Wer was anderes gehört hat bitte melden :)

Greetz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Zeoch
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Sep 2001 9:47   Titel: Re: Standart User

Hm, von suse zu debian? habe gehört, das debian auch nicht so ganz ohne ist für ein newbie. da würde ich lieber nen zwischenschritt zu redhat machen.
davon ganz abgesehen kann man doch immer auswählen was man auf die padde hauen läst.
selbst unter suse hab ich immer meine packete selber ausgewählt, da man sonst wirklich immer zuviel müll mit drauf bekommt.
MfG
Zeoch
 

Harteware



Anmeldungsdatum: 16.09.2001
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2001 15:52   Titel: Re: Standart User

jojo das hab ich auch gemacht aber er dann hat er immer was wegen den abhängigkeiten gefasselt und ich musste noch einige packete nachinstallieren. Was mir dabie nicht in den kopf wollte das er da X11 packete installiert hat obwohl ich ja nur Konsole brauche das ist einfach nervig ich hatte auch keinerlei packete mehr drinne die den x-Server bruachen aber er hat immer noch gemeckert. Deshalb wollt ich einfach mal Debian ausprobieren. Und da ich ja eh keine grafische oberfläche nutze ist die distri ja eigentlich nciht so wichtig. Oder? *g*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2001 7:07   Titel: Re: Standart User

Da hast Du nicht ganz unrecht. Aber wundere Dich nicht, beim apt-getten diverser Programme auch mal ein paar X-Libs mit installiert zu bekommen. Das sind dann Programme, die auch die Möglichkeit liefern, ihre Ausgabe auf einem X-Server zu machen (der ggf. übers Netz erreicht wird), und dazu brauchen sie dann wenigstens die grundlegenden X-Libs. X-Server wird Dir Debian allerdings nicht "mal eben so" draufschmeissen.

Jochen
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2001 9:59   Titel: Re: Standart User

@ DrEckSack

bei Debian sind die Paketabhängigkeiten noch VIEL wichtiger als bei SuSE. Wenn du z.B. den Midnight Commander installiert MUSST du auch die XLibs installieren. Brechen der Abhändigkeit wie bei SuSE ist NICHT so ohne weiteres möglich da dann apt-get meckert b.z.w. garnicht mehr arbeiten kann.
Wenn du etwas bei SuSE deinstallieren willst und nicht wiesst warum es nicht geht, versuche es direkt mit "rpm -e Packagename". Den Packagenamen kannst du mir "rpm -qa |grep SUCHWORT" herrausfinden. Beim löschen wird er dir dann sagen wo das Problem liegt. Das hat YAST früher auch getan, leider hat SuSE das herrausgenommen (worüber ich mich auch schon bei denen beschwert habe)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy