Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ipchains blockt obwohl regel erlaubt?????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
müsli
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Okt 2002 23:09   Titel: ipchains blockt obwohl regel erlaubt?????

hallo leute,
habe einige regeln mit ipchains aufgestellt (nicht meckern, das ich kein iptables verwende) und mit ipchains -C testpakete erzeugt um die reglen zu testen!
beispiel:
Chain output (policy REJECT):
target prot opt source destination ports
ACCEPT udp ------ 192.168.2.0/24 132.187.1.1 1024:65535 -> 53
diese reglen müsste eine dns-anfrage (port 53) aus dem lokalen netz an den dns-server (132.187.1.1) rauslassen,

Chain input (policy DENY):
target prot opt source destination ports
ACCEPT udp ------ 132.187.1.1 192.168.2.0/24 53 -> 1024:65535
und diese regel müsste doch die antwort zurück ins lokale netz lassen?!

der pakettest mit
ipchains -C output -p udp -s 192.168.2.100 --source-port 33333 -d 132.187.1.1 --destination-port 53
ergibt aber ein reject????

es gibt keine regeln in den beiden chains, die davor plaziert sind, und die selben pakete verhindern!

beim start des filterskripts bekomme ich folgende meldungen:
ipchains: no target by that name
/etc/filter: -s: command not found

wer kann mir weiterhelfen?

mfg, müsli
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy