Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
TCP/IP im e-mail Header verstecken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
geggo10
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2002 11:00   Titel: TCP/IP im e-mail Header verstecken

Hallo Leute!!!

Vor vier Wochen bin ich auf die Idee gekommen, mir SuSE 8.1 Prof. anzuschaffen.

Nun habe ich es auch geschafft, meine Win2000 Clients (Outlook XP) an o. g. Linux zu hängen, und e-mails über fetchmail bzw. sendmail zu empfangen bzw. zu senden.

Nun hab ich jedoch folgendes Problem: Im Header meiner e-mails stehen die ganzen Infos zu meinem Netzwerk, also Rechnername Win2000, TCP/IP Win2000 Client, TCP/IP Linux, interne e-mail-adresse usw.

Kann mir mal bitte jemand verraten, wie ich dass unterbinden kann, bzw. ob überhaupt, und ob dass dies der Win-Client oder der Linux Server machen muss???

Wäre furchtbar net!!!

Danke schon im Voraus.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2002 15:08   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

fetchmail und sendmail sind dienstprogramme, die dafuer sorgen, das mailing funktioniert, sie fuegen nichts in den header einer email zu, was nicht zum transport notwendig waere.

vermutlich erzeugen deine emailclients diese headereintraege. womit schreibst du denn deine emails?

ratte
 

dwale
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2002 2:50   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

hallo geggo10,

das geht schick mir mal deine E-Mail Adresse.

Gruß dwale

troedel236@web.de
 

geggo10
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2002 15:06   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

verwende OutlookXP
 

geggo10



Anmeldungsdatum: 15.12.2002
Beiträge: 1
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2002 8:28   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

Problem hat sich erledigt. Es lag doch an Linux und nicht am Client. Danke dwale .

PS: Mich fasziniert diese Linux immer mehrer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

...___...___...
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2002 8:39   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

VIELEN DANK FÜR DAS AUSTAUSCHEN VON INFOS!!!!!!!
Echt sozial, und genau die Bestrebung solcher Onlineforen ....
 

dwale
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2002 18:37   Titel: Re: TCP/IP im e-mail Header verstecken

So muss es in der sendmail.cf
und submit.cf aussehen.
#########################
# Format of headers #
#########################

#H?P?Return-Path: <$g>
#HReceived: $?sfrom $s $.$?_($?s$|from $.$_)
# $.$?{auth_type}(authenticated$?{auth_ssf} bits=${auth_ssf}$.)
# $.by $j ($v/$Z)$?r with $r$. id $i$?{tls_version}
# (version=${tls_version} cipher=${cipher} bits=${cipher_bits}
verify=${verify})$.$?u
# for $u; $|;
# $.$b
#H?D?Resent-Date: $a
#H?D?Date: $a
#H?F?Resent-From: $?x$x <$g>$|$g$.
#H?F?From: $?x$x <$g>$|$g$.
#H?x?Full-Name: $x
# HPosted-Date: $a
# H?l?Received-Date: $b
#H?M?Resent-Message-Id: <$t.$i@$j>
#H?M?Message-Id: <$t.$i@$j>

Orginial sieht es so aus
#########################
# Format of headers #
#########################

H?P?Return-Path: <$g>
HReceived: $?sfrom $s $.$?_($?s$|from $.$_)
$.$?{auth_type}(authenticated$?{auth_ssf} bits=${auth_ssf}$.)
$.by $j ($v/$Z)$?r with $r$. id $i$?{tls_version}
(version=${tls_version} cipher=${cipher} bits=${cipher_bits}
verify=${verify})$.$?u
for $u; $|;
$.$b
H?D?Resent-Date: $a
H?D?Date: $a
H?F?Resent-From: $?x$x <$g>$|$g$.
H?F?From: $?x$x <$g>$|$g$.
H?x?Full-Name: $x
# HPosted-Date: $a
# H?l?Received-Date: $b
H?M?Resent-Message-Id: <$t.$i@$j>
H?M?Message-Id: <

Gruß dwale
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy