Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
windoof bug bei > 512 MB RAM :)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marcdevil
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 12:10   Titel: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

http://www.pcwelt.de/content/news/newbugs/2001/05/xn110501008.html
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 13:15   Titel: Re: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

Dass die ganze nicht-rein-32-Bit Windows-Linie von Win95 über Win98, Win98SE bis WinME Hauptspeicher schlecht verwaltet ist ja hinlänglich bekannt.

Das passt ja zur dem Ausspruch von Bill Gates Anfang der 80er: "Niemand wird jemals mehr als 640 KByte Hauptspeicher benötigen" (als legitimation der 640K-Grenze in MS-DOS).
Übertragen auf Win9x dann "Niemand wird [mit Win9x] jemals mehr als 512 MByte Hauptspeicher benötigen" und auf die Zukunft betrachtet "Niemand wird [mit einem Microsoft-Betriebssystem] jemals mehr als 512 GByte Hauptspeicher benötigen"

Die Frage die bleibt ist:
Warum betreibe ich einen Rechner mit Win9x wenn ich Applikationen benutze die so viel Hauptspeicher benötigen/gebrauchen können ?
Warum dann nicht gleich auf WinNT oder Win2000 umsteigen (wenn es denn schon Windows sein muss). Zwar wird noch nicht jede Hardware mit Treibern für Win2000 versorgt aber mit jetzt noch einen aktuellen (!) Treiber für bestimmte Hardware für *nicht* WinME/Win2000 zu finden gleicht teilw. einer Suche im Heuhaufen.
Auch aus reiner Spielersicht laufen aktuelle Titel (mal von reinen DOS-Spielen abgesehen) auch unter Win2000.
 

marcdevil
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 16:42   Titel: Re: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

das mit sden spielen ist ja so eine sache,
win9x/ME wird in nächster zeit eingestellt, also kann man dann auf aktueller hardware nur
noch WinXP im Homebereich bzw Win2002 im Serverbereich installieren, beide produkte
wird man nur mit dem MS code zum laufen bekommen.
ich hoffe, das sich das kein normaler mensch kaufen wird und das bloß keiner auf die idee
kommt, den code zu knacken, dann haben nähmlich
wieder alle potentiellen spielekäufer win anstatt linux.
die spielehersteller müssen bei einem hohen marktanteil von linux im homebereich auch linuxbinarys mit auf die cds packen, das wäre mein traum!

mir fehlt dann nur noch ein guter DOS Emulator für meine uraltgames, die schon jetzt mit DOS7.x@Win98 nicht mehr laufen.
 

Klaus2
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 17:19   Titel: Re: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

.. wegen Umbau- und Updatearbeiten habe ich die 13 GB Festplatte
von unseren SuSE 7.0 Server mit dd auf eine neue 30 GB Platte gesichert.
Hat auch gut funktioniert. Die 13 GB Datei hat sich auch erstellen lassen.
Um Fehler auszuschließen wollte ich die Sicherung nochmal vergleichen.
Ergebnis:
server1:/sicherung/hd1 # cmp hd1.img /dev/hdc
cmp: hd1.img: Value too large for defined data type
server1:/sicherung/hd1 #

Wenn man in dem Verzeichnis mc aufruft kommt auch eine Fehlermeldung.
Und auf unseren alten SuSE 6.2 Servern kann man nicht einmal eine Datei
über 2 GB anlegen. .. auch nicht viel besser, oder?

MfG
Klaus2
 

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 12. Mai 2001 20:06   Titel: Re: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

Ja, nur dass das doch bereits behoben ist. Und einen neuen Kernel zu installieren ist bei weitem einfacher, als ein komplett neues Betriebssystem installieren zu muessen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

cirad
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 23:47   Titel: Re: windoof bug bei > 512 MB RAM :)

Begrenzungen in solchen Faellen gibt es immer. Das ist auch ganz logisch, man kann nicht unendlich viel Platz verwalten. Weder im RAM, noch auf der Platte. "Man braucht sowieso nie soviel" ist allerdings eine sehr bloede Aussage. "Momentan reichen 640K vollkommen aus" haette es auch getan.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy