Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux ein Alleskönner oder Serverbetriebssystem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2001 17:06   Titel: Linux ein Alleskönner oder Serverbetriebssystem

Beim durchblättern durch die News und so manchen Beitrag habe ich den Eindruck gewonnen, dass eine Menge Linux-User es sehr gern sehen würden, wenn Linux sich nicht als Desktop System durchsetzen würde, sondern besser seine Anteile an dem "Serverkuchen" erhöhen würde.

Was soll das denn?

Einerseits soll Linux am Markt punkten und aus der kleinen Ecke ins Rampenlicht, andererseits soll es den meisten Usern verschlossen bleiben - schizophren oder?

Kann Linux denn nicht beides?

Klar geht das. Alles ist doch letztlich eine Frage der Schwerpunktsetzung oder nicht. Meines Erachtens sollte (und gibt es wohl schon) es Distritbutionen geben, die auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten sind. Officedistris, Serverdistris usw. Da hat jeder dann seins.

Es ist schon heftig, wenn sich z. B. über die grafische Oberfläche ereifert wird. Ist doch klasse, dass es so etwas gibt! Ich bin richtig stolz darauf, dass es so ist. Dabei gewinnen doch alle.

Setzt sich Linux für den Desktop durch und wird vermehrt gekauft, dann bleiben auch Ressourcen (sprich: Kohle) für die Entwicklung in anderen Bereichen übrig.

Irgendwie beißt sich der Hund hier in den Schwanz, wenn er auf der einen Seite gegen gewisse marktbeherrschende Firmen mit Linux zum Angriff bläst, andererseits aber gleichzeitig das Signal zum Rückzug gibt.

Ich sehe ja ein, dass es ein System war (!), dass einer gewissen (oftmals freakigen) Elite vorbehalten war. Jetzt ist das aber nicht mehr so. --> Sogar ich kann das Ding bedienen .

Vielleicht kann mich mal jemand aufklären, was daran so toll sein soll, wenn Linux nicht potentiell auf jedem Arbeitsplatz stehen kann, wenn es nicht den Anforderungen an eine Büro-EDV gerecht wird, wenn die Stinos es nicht benutzen.

Mir fallen da nämlich irgendwie keine Argumente ein. Ich finde es nur kurzsichtig und engstirnig, sich hinter elitärem Denken zu verschanzen und der Idee einer möglichst weiten Verbreitung absolut abträglich.

Der Linkfinger
 

Hokey
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Dez 2001 11:13   Titel: Re: Linux ein Alleskönner oder Serverbetriebssystem

Da muss ich Dir zustimmen !
Oft wird man ja selbst als Linuxuser blöde angeguckt, wenn man erklärt, dass man KDE benutzt... ist ja alles viel zu einfach für die Linux-Elite...
Wichtig ist doch in erster Linie, dass das System sich etabliert und gerade KDE ist ein großer Schritt Linux dem popeligen Heimanwender (wie z.B mir) nahezubringen.
Ich hab' so schon genug Frust gehabt bei der Installation...wenn mir dann so'n komischer Windwomanager, wie Fvwm2 entgegengelacht hätte, hätte ich Linux wahrscheinlich keine halbe Stunde auf meiner Platte gehabt.

Ich denke gerade da ist Linux flexibel:
Wer's gründlich haben will, soll Konsolenbefehle hacken und sich mit BlackBox und Slackware auseinandersetzten, aber bitte lasst den "Doofen" doch SuSe und KDE !

Danke !
 

Bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2001 10:32   Titel: Re: Linux ein Alleskönner oder Serverbetriebssystem

Das wird eine lahme oder heisse Diskussion. Ich bin der gleichen Meinung wie Linkfinger oder Hokey.
Es gibt schon von den Distributoren verschiede Distris für Desktop oder Server.
Für mich ist der Computer nicht Selbstzweck,ich möchte und muss damit einige Stunden in der Woche arbeiten und Besucher die Word beherrschen kommen auch mit Star Office zurecht.
Linux kann jeden zufrieden stellen den Konsolen Freak,den Serverbetreiber und den normalen Anwender. Und für mich bedeutet Linux auch ein Stück Freiheit Freiheit vom Monopol.
 

Holger
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2001 14:13   Titel: Re: Linux ein Alleskönner oder Serverbetriebssystem

Hi,

was soll ich noch dazu sagen: Volle Zustimmung .

Beste Grüße,
Holger
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy