Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hat die BPjS keine Freunde ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
A. Chemiebuch
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2002 22:04   Titel: Hat die BPjS keine Freunde ?

Scheinbar hat die BPjS keine Freunde, weil sie einfach nur aus Spaß an der Freude Spiele indiziert, weil die sonst nix weiter zu tun haben. *freu* Ich, als jemand, der gerne mal nen Shooter zockt, finde das mehr als wahnsinnig und unvertretbar. Also meine Frage an euch: Wozu zum Teufel gibt es diese Leute ? - Oder wurden sie nur eingestellt um die Arbeitslosenzahlen zu vermindern ?

Falls jemand das hier von der BPjS liest, mein Tipp: Passt auf, wenn ihr morgens zur Arbeit kommt, dann stöpselt alle eure PCs an einen HUB, besorgt euch das Captain-Blaubär-Spiel oder das ultrakrasse Sesamstrassen-Game und zockt diese Games ne Runde im Netzwerk. Wenn ihr das spannend und unterhaltend findet, dann ist das gut, denn dann macht ihr endlich mal was sinnvolles. Wenn ihr das vielleicht langweilig finden würdet, dann solltet ihr mal darüber nachdenken, was ihr da macht, ihr entzieht nämlich genau die Spiele den deutschen Computerspielern, die im Netzwerk oder im Internet am meisten Spaß machen. Sowas nenn' ich skrupellos; indiziert euch selbst *lol* !
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2002 23:54   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

Was meinst du, welche Spiele in den 80ern (zu C64er und Amiga Zeiten) auf dem Index gestanden sind (und es heute noch sind; z.B. Blue M**, Commando L****, Dogs of W**, North Sea I******, Sword of S****, Take'em O**,Prisoner o W**, ...) ? Und jetzt Rate einmal WO diese Spiele zu erhalten waren....auf jedem besseren Schulhof. Jeder dreikäsehoch der genug Ahnung hatte wie man mit KOMMA ACHT KOMMA EINS seine Daten von der 1741 lädt wusste auch von wem er die Progs besorgt bekommt.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 06. März 2002 13:21   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

@Descartes:

du darfst die Namen ruhig ausschreiben, es gibt schließlich noch C64-Emulatoren

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

A. Chemiebuch
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2002 15:53   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

Ja, Blue M** (lol) habe ich selbst mal gezockt früher, aber da ist es ja noch unverständlicher... soweit ich weiß kommt da gar kein Blut vor... und so toll realistisch waren ja die alten Games nun auch wirklich nicht...

Gibt es überhaupt einen Menschen in Deutschland, der die BPjS für sinnvoll hält ?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2002 22:01   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

> du darfst die Namen ruhig ausschreiben, ...
Sicher ? "Darf" man "KZ Manager" schreiben ? Upps, glatt geschrieben

> ...es gibt schließlich noch C64-Emulatoren

Dann schauts mal auf
http://www.c64.com

Persian Gulf Inferno
http://www.cartwright33.freeserve.co.uk/amiga/pgi.htm

Nuclear War
http://www.vgmuseum.com/images/amiga/nuclearwar.html
http://www.cs.umu.se/~ens97mba/

Wer sich näher mit der (lt. GG nicht vorhandenen) Zensur in Deutschland
beschäftigen möchte findet vielleicht hier eine kleine Anlaufstelle von
der aus man sich weiter informieren kann:

Banned in Germany
-----------------
In order to protect the German youth from any "unsuitable" material, the
BPjS (Bundespruefstelle fuer jugendgefaehrdende Schriften) was formed to
monitor and check "questionable" books, computer games and Internet
sites with violent, pornographic or politically unsuitable contents.
http://amiga.emucamp.com/feat_banned.htm
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2002 22:19   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

Für unsere Freunde mit einem Amiga / Amiga-Emulator:
http://www.geocities.com/super_mp3s/gamea-i.htm
http://www.geocities.com/super_mp3s/gamej-z.htm
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 07. März 2002 14:15   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

*Argh* Descartes, Du hast gerade meine Freizeit für die nächsten Wochen verplant

Gruß
Marc, der sich jetzt den UAE installiert und Moonstone, Walker, Turrican 2 und alle anderen Games durchzockt...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 07. März 2002 14:54   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

@Descartes
Ist KZ Manager so ein simple Frage-Antwort "Spiel"?
Es gab mal solche Frage-Antwort Spiele, die so selten "kranke" Texte hatten, dass es unöglich war den Blödsinn ernst zu nehmen (trotzdem waren sie auf dem Index )

@Marc
jetzt fehlt wohl nur noch R-Type zu deinem Glück
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)


Zuletzt bearbeitet von trinity am 07. März 2002 14:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 07. März 2002 20:54   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

@Lutz
> Ist KZ Manager so ein simple Frage-Antwort "Spiel"?
Die Frage kann ich dir nicht beantworten. Ich kenne das Programm nur dem Namen nach, weil ich mal aufgeschnappt habe dass u.a. dieses "Spiel" (wohl zu Recht) auf dem Index gelandet ist.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 09. März 2002 1:04   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

@Descartes
Trotzdem: Danke
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

A. Chemiebuch
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2002 1:04   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

Hmm, naja,
sollte nicht jedem selbst überlassen sein, was er spielen will. Brauchen die Deutschen wirklich eine Kontrollinstanz, die ihnen sagt, was sie spielen dürfen ? - In welchem anderen Land gibt es eine ähnliche Institution, hab noch von keiner gehört...

Und zu KZ Manager, ich glaube wirklich nicht, dass ein "normaler" Mensch dieses Spiel auch nur anrührt. Höchstens mal ausprobiert, was sich hinter diesem Namen eigentlich wirklich verbirgt (CounterStrike wird mit CS abgekürzt, was zugleich auch die Abkürzung für etwas anderes ist Wink). Mit Ausnahme von einigen rechten Jugendlichen wird das keiner auf Dauer spielen, doch zu glauben, dass man denen durch das Verbieten des Spiels ihre Denkweise zurechtrücken könnte, ist quatsch ! Im Gegenteil, man drängt sie damit nur künstlich in die Kriminalität, indem sie sich das Spiel dann woanders her besorgen. Zudem könnte das, weitergesponnen, dazu führen, dass sie sich ein eigenes derartiges Programm ausdenken, d.h. aktiv an der Entstehung eines solchen Programms teilnehmen.... Wie doch noch gleich der
Mythos mit dem Drachen ? Schlag' einem Drachen den Kopf ab und es wachsten zehn neue nach... o.ä. ?!
 

Neuromancer
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2002 16:29   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

Grundsätzlich sollte jeder ab 18 das spieln, was er will, wenn es auch da Ausnahmen geben sollte. Wichtig ist für mich aber, dass Kiddies in einem bestimmten Alter sehr leicht zu beeinflussen sind. Und bei 80 - 90 % dieser Kiddiesmacht es schon Eindruck, wenn da ein Spiel verboten ist. Die anderen organisieren sich das sicher auch anders, da habt ihr Recht. Bei den 80 % aber sind dann doch eine Menge dabei, die sich beeindrucken lassen,zumal es dann ja auch noch Eltern gibt, die da ihre Finger drin haben. Von daher ist das schon gerechtfertigt. Und da die meisten selbsternannten "Computer-Freaks" unter 18 oft nur wissen, wie man spielt, aber sonst wenig Ahnung von Compis haben, bringt das schon etwas. Hat was mit Grenzen zu tun, die man da aufzeigen muss.

Und Thema Ahnung von Compis: Ich (41 Jahre alt) habe bei der Einweihung des Computerraums in der Schule den dort anwesenden Kiddies (selbsternannte Computer-Elite) erstmal das System geknackt und die Sicherheitsmängel aufgezeigt. Und dabei waren die so stolz, das System perfekt abgeschottet zu haben.
 

A. Chemiebuch
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2002 13:42   Titel: Re: Hat die BPjS keine Freunde ?

... man muß nur ein Morpheus, EDonkey o.ä. bedienen können, was auch nicht schwerer ist als ein Computerspiel und noch wissen was ein Crack ist... und fertig... Also das Argument, dass es für 80-90 % durch die BPjS keine Möglichkeit mehr gibt da ranzukommen ohne großes Fachwissen über Computer ist schlicht falsch.

Das ist das Gleiche wie mit der Prohibition in Amerika, eigentlich. Es bringt nichts, nur dass Brüger, die anständig ihre Sachen nicht auf illegalen Wegen beschaffen wollen, mal wieder angeschissen sind.

Außerdem können mindestens 99,99999999999999 % die Realität nach einem Spiel immernoch von der Realität unterscheiden. Außerdem ist noch nie wirklich bewiesen worden, dass Computerspiele die Macht haben einen Menschen derart zu manipulieren, dass er auf die Straße geht und das Spiel probiert in der Realität nachzuspielen. Immer, wenn so ein Amok laufendes Kind durch die Staßen rennt und Unheil gestiftet hat und dann herausgefunden wird, dass es vorher Computer gespielt hat, dann sind plötzlich ganz klar die Computerspiele daran schuld. Obwohl die Jugend doch heutzutage sowieso des öfteren Computerspiele spielt, deswegen ist die Wahrscheinlichkeit, dass so ein Amokläufer auch am selben Tag noch Computerspiele gezockt hat, sehr hoch...
Man könnte genauso sagen: Passt auf, der Junge hat am selben Tag, an dem er Amok gelaufen ist, ausreichend gefrühstückt ! Wahrscheinlich rührt seine Aggressivität daher !
Bei einem weiteren Fall würde wieder herausgefunden werden, dass der Täter gefrühstückt hat usw.
Ja, das Frühstück macht mit Sicherheit sehr aggressiv......

Ich hoffe es ist klar geworden, was ich sagen wollte Very Happy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy