Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux oder Windows sicherer??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2002 16:21   Titel: Linux oder Windows sicherer??

Hallo,

Wie man in www.chip.de lesen kann,daß dort diskutiert wird,was nun sicherer ist.

Meine Meinung dazu : Sicher,Linux ist nicht fehlerfrei,aber dennoch um ein Vielfaches sicherer.Warum?. Man darf ja,wie alle wissen,nicht unter root ins Internet und Sonstiges.Und Apache ist nicht Linux... Ausserdem ist ja jeder Win-User ein "Administrator".

Da wird doch wieder diskutiert,das keiner wissen will,daß man unter Linux nicht root sein darf.

Für mich ist die Diskussion,was nun sicherer ist zwecklos.Windows ist und bleibt löchrig wie Schweizer Käse.

Naja,das musste nur mal gesagt werden...

Albert
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2002 17:27   Titel: Re: Linux oder Windows sicherer??

der sicherste computer ist ein ausgeschalteter.

musste auch mal gesagt werden...

ratte
 

andreasw
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2002 18:17   Titel: Re: Linux oder Windows sicherer??

1. Der Wurm betrifft nur den Linux (Unix?) Apache, weil dieser sich mittels des gccs selber kompiliert.

2. warum darf man nicht mit root ins internet, jeder kann es und einige machens sicher, man sollte es halt nur nicht

3. Du kannst unter Win genausogut einen normalen User Account anlegen und mit dem ins Internet, dank ntfs hast dann auch keine probleme, dass sich ein virus, falls du ne Datei doch mal ausführst in den Systemordner reinschreibt.

4. Für die meisten Würmer etc unter Windows und Linux gibts schon ewigkeiten patches für Bugbear gibts die Patches bereits seit 17 Monaten

Meiner Meinung nach sind beide gleich unsicher und man sollte immer ein waches Auge auf einen wichtigen Server haben.

mfg

Andy
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2002 17:12   Titel: Re: Linux oder Windows sicherer??

fuer den gemeinen dau zwar nicht, aber "der sicherste computer ist ein ausgeschalteter." impliziert beim einschalten des rechners ein aktivieren des sicherheitsbewustseins...

in der zeit dazumals, als man noch offline war, also DOS, da war die floppy die falle, die zum vireneinchecken diente...oder zum bios zerfleischen Smile was aber auch heute noch funktioniert Smile) (gruss an ralf!)

im uebrigen wird sicherheit markttechnisch vermarktet und taucht soviel wie ein backstein als flaschenpost.

auf die reale welt uebertragen, hat man im auto ja auch sicherheitsgurte, seitenverstaerkungen, airbags usw. trotzdem ist man bei vorsichtiger fahrweise nicht davor gefeit, toedlich angefahren zu werden.

analog dazu hat selbst ein system mit packetfilter, wenigen offenen ports und pipapo nur eine scheinbare sicherheit, naemlich genau solange, bis ein bisher unbekannter exploit zb. zum einbruch einlaedt.

das ist nun mal die faktische realitaet eines offenen systems. dazu kommt die innere gefahr, die oftmals groesser ist, als eine von aussen kommende.

deswegen ist ja auch das backup erfunden worden, naemlich die wiederherstellung von systemen nach teil- oder vollverlust.

letztendlich ist die frage nach sicherheit von rechnern ganz einfach zu beantworten.

linux ist ein multiuser, multitasking netzwerksystem seit es existiert. windosen auch wenn sie 2000 heissen sind dos basierte systeme, denen die netzwerkfaehigkeit aus marktstrategischen gruenden dazugegeben worden ist. da ist die antwort doch wohl logisch.
dazu kommt die pflege des OS, da ist windos eine schwarze box, und nur M$ bekuemmert sich darum mehr oder weniger und bis heute betreibt M$ die technik verbergen durch verschleiern. nur die opensource/GNU GPL gemeinde informiert offen und repariert verteilt. auch hier ist die antwort doch wohl logisch.

da sind wir wohl einer meinung Smile oder?

am sichersten neben einen ausgeschalteten compi ist ein in hardware gegossener. von exploits von hardware-routern habe ich noch nichts gelesen, dass eine playstation exploitet wurde, auch nicht.

aufgrund der andauernden entwicklung ist ein dauerhafter hardware-webserver zb. nicht denkbar, zumal ja auch die daten quasi taeglich geaendert werden.

am ende sind es immer die user, das gilt fuer alle systeme...

ratte
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2002 17:30   Titel: Re: Linux oder Windows sicherer??

Hi.

@ratte
> von exploits von hardware-routern habe ich noch nichts gelesen,

Z.B.: http://online.securityfocus.com/archive/1/283999
Auch auf "Hardware-Routern" (ein unpassender Begriff) läuft Software.

Ansonsten kann ich Dir im großen und ganzen zustimmen.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy