Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
schlecht deutsch, wawunder mich drueber
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2003 12:57   Titel: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

Mg schon asein, manches posthng hier hoert sich verdammrt5 auslaendich an, beim so lesen, ist aber nur5 sechlechts deutsch oder liegt an Adersuchsystem??

ratte
 

anfänger
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2003 16:56   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

sagt die PISA-Studie dir was ?
teilweise hat man probleme das zu entziffern was hier ab und an geschrieben wird. aber nicht jeder muss der einen computer hat muss auch deutschen sbrache mahchen köhnen.
isch vinde nett tas hier schlächten deutsch gemahcht isd.

gibt es eigentlich noch schulpflicht ?

mfg
 

anfänger
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2003 16:56   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

sagt die PISA-Studie dir was ?
teilweise hat man probleme das zu entziffern was hier ab und an geschrieben wird. aber nicht jeder muss der einen computer hat muss auch deutschen sbrache mahchen köhnen.
isch vinde nett tas hier schlächten deutsch gemahcht isd.

gibt es eigentlich noch schulpflicht ?

mfg
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2003 14:03   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

Ick denk mir ma, daß manche einfach nuar
ihren trivialen Spaß dran habn, zu schreiben,
wie sie sprechen.

Is möglich, oda?

Cheers

Michael
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2003 14:15   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

ach, du meinst, dass diese leute auch in rl keine vollständigen sätze
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2003 16:42   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

Sprache lebt, und wir werden Zeuge der Geburt einer neuen Sprache. Grammatikalische Elemente und einzelne Wörter unterschiedlicher Einwanderersprachen (Türkisch, Italienisch usw.) werden zu etwas ganz neuem vermischt. Ist das nicht spannend?
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2003 18:27   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

daran kann wohl ablesen, dass linux mainstream wird, denn die linuxer die admins sind, beherrschen die deutsche Sprache.

So hat diese Seite der Medaille wohl auch was positives, aber traurig finde ich das trotzdem.

IMHO geht das mit dem Verlust der geistigen Werte Hand in Hand und ist kein Zeichen einer Evolution, sondern einer Degression. - Naja, jede Hochzivilisation hat mal ein Ende...

In diesem Sinne: Hau wech die Kagge, oogen zu un durch!

ratte
 

esnappap



Anmeldungsdatum: 25.08.2003
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 04. Sep 2003 0:03   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

>daran kann wohl ablesen, dass linux mainstream wird, denn die linuxer die admins sind, beherrschen die deutsche Sprache.

Auch wenn es nicht in dein Weltbild passt, es gibt nicht nur deutsche (Linux)Admins in Deutschland.

>So hat diese Seite der Medaille wohl auch was positives, aber traurig finde ich das trotzdem.
Schau dir mal die Kernelquellen an (die Kommentare) Du wirst feststellen das auch Englisch
sprechende Kernelhacker probs mit dem Englisch haben.Und Englisch ist ja nun wirklich einfacher.
Sei also nicht traurig =)

>IMHO geht das mit dem Verlust der geistigen Werte Hand in Hand und ist kein Zeichen einer Evolution, sondern einer Degression.
>Naja, jede Hochzivilisation hat mal ein Ende...
Du redest doch wohl nicht von old Germany ? -- Nein das kann nicht sein.

>In diesem Sinne: Hau wech die Kagge, oogen zu un durch!
aha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 04. Sep 2003 8:05   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

Überlies es einfach .... wer keine klare, verständliche Frage/Antwort geben kann, ist die Zeit nicht wert.

Gru0
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2003 22:57   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

@nasepapp:
> > daran kann wohl ablesen, dass linux mainstream wird, denn die linuxer die admins sind, beherrschen die deutsche Sprache.
> Auch wenn es nicht in dein Weltbild passt, es gibt nicht nur deutsche (Linux)Admins in Deutschland.

tja, wenn man davon ausgeht, dass "ausländer" a priori dumm sind, kann man natürlich so argumentieren wie du es tust.
was ich damit meine: also angenommen, ich würde zb nach frankreich auswandern. dann würde ich trotzdem weiterhin deutschsprachige foren (PL) benutzen. wenn ich die sprache dann besser kennen würde, würde ich mir auch französische foren anschauen. wenn ich die sprache dann gut könnte, würde ich dort auch posten. und wenn ich nach spätestens 2 jahren nicht fehlerfrei französisch sprechen/schreiben würde, würde ich mich nicht darauf rausreden, dass ich ja nur ein kleiner, dummer ausländer bin. nein, ich würd mich was schämen, weil ich dann einfach nur ein fauler sack wäre!
und genau so ist es auch mit den leuten, die in deutschen foren so haarsträubendes und kaum verständliches deutsch abliefern. das sind, so traurig es ist, zu 99prozent deutsch-muttersprachler, deren sprachliche entwicklung nie über das infantile stadium hinaus gekommen ist.

ich habe viele ausländische freunde, die besser deutsch sprechen als diese pisa-jünger. und sie wohnen nicht mal in deutschland, sie haben halt mal 1-2 jahre hier studiert. und sie sind eben keine faulen säcke.

PS: bitte nicht korinthen kacken und meine kleinschreibung als schlechtes deutsch ankreiden. brecht, goethe und die raf haben auch so geschrieben.
 

rttaenigft
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2003 9:39   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

http://science.slashdot.org/article.pl?sid=03/09/15/2227256
 

esanppap
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2003 10:45   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

>kann man natürlich so argumentieren wie du es tust.

Unsinn.

>was ich damit meine: also angenommen, ich würde zb nach frankreich
>auswandern. dann würde ich trotzdem weiterhin deutschsprachige foren (PL)
>benutzen. wenn ich die sprache dann besser kennen würde, würde ich mir auch
>französische foren anschauen. wenn ich die sprache dann gut könnte, würde
>ich dort auch posten.

Nun weiss ich also was DU machen würdest - toll .

>und wenn ich nach spätestens 2 jahren nicht fehlerfrei französisch
>sprechen/schreiben würde, würde ich mich nicht darauf rausreden,
>dass ich ja nur ein kleiner, dummer ausländer bin. nein, ich würd
>mich was schämen, weil ich dann einfach nur ein fauler sack wäre!

Unsinn und zudem noch beleidigend. Naja ich glaube soziale Intelligenz
war in der pisa studie kein Thema.

>und genau so ist es auch mit den leuten, die in deutschen foren so
>haarsträubendes und kaum verständliches deutsch abliefern. das sind,
>so traurig es ist, zu 99prozent deutsch-muttersprachler, deren sprachliche
>entwicklung nie über das infantile stadium hinaus gekommen ist.

Hast Du ne Statistik oder sind dir die 99 % gerade mal so durch den Kopf
gegangen.
In diesem Forum gibt es einige Postings welche in einem hervorragendem
deutsch verfasst sind -soweit ich "fauler Sack" dies beurteilen kann-
doch leider ist deren Inhalt oft nur geistiger Müll.
Ich lese lieber etwas sachlich richtiges in einem nicht so gutem deutsch
als andersrum.

mfg
 

r a t t e
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Sep 2003 11:04   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

@rttaenigft

http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=214799

r a t t e
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2003 23:02   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

Hey, rattengift: Im Urlaub???

ratte
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2003 20:01   Titel: Re: schlecht deutsch, wawunder mich drueber

@esanpapp
> > kann man natürlich so argumentieren wie du es tust.
> Unsinn.

"überzeugendes" "argument".

> Nun weiss ich also was DU machen würdest - toll .

du würdest es sicher auch nicht viel anders machen. jeder würde es so machen.

> Unsinn und zudem noch beleidigend.

aha, nochmal das gleiche "argument" wie oben. und wieso eigentlich "beleidigend"?

> Hast Du ne Statistik oder sind dir die 99 % gerade mal so durch den Kopf gegangen.

in der tat, die zahl war nur ein beispiel. ich hätte genau so gut 99.9 % sagen können. reine erfahrungswerte, versteht sich. in der regel ist es recht leicht zu erkennen, ob jemand deutsch als fremdsprache lernt oder muttersprachler mit defiziten ist.

> Ich lese lieber etwas sachlich richtiges in einem nicht so gutem deutsch als andersrum.

richtig, aber wenn man ein posting 3mal lesen muss, bis man es entschlüsselt hat, dann muss es schon sehr gut sein, dass dieser aufwand sich lohnt. und das ist wohl eher die ausnahme als die regel.


@ratte
> http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=214799

keine ahnung, wie die zu diesem ergebnis gekommen sind. das kann ja jeder sehr einfach widerlegen. man kann sehr wohl wörter mit verdrehten buchstaben richtig erkennen. wer es mal probiert hat, weiss, dass es überhaupt kein problem ist. es ist umständlich, aber es geht.

> Hey, rattengift: Im Urlaub???

schön wärs. nur ein verlängertes wochenende.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy