Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Keine IPs mehr?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ProfBienlein
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2004 23:28   Titel: Keine IPs mehr?

Sehr geehrte Damen und Herren,

warum kann man die IP eines Posters nicht mehr feststellen? Können Sie das wieder einstellen?

Beste Grüße
 

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2004 8:29   Titel:

Öhm, was genau geht dich die IP eines anderen Posters an? Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Leser
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Apr 2004 14:18   Titel:

Wo stand denn die IP im alten Forum?
Wozu sollte die irgendjemand anderes als die Forenbetreiber brauchen?

MfG
Leser
 

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2004 15:10   Titel:

>Wo stand denn die IP im alten Forum?

Die kommte man sehen, wenn man auf Beiträge geantwortet hat.
Wenn ich mich recht erinnere stand sie rechts der Postings.
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 14. Apr 2004 15:25   Titel:

Hi!

Im alten Forum war die IP zu sehen, aber das war ein recht umstrittenes Feature. Da wir im Newsboard auch darauf verzichtet haben, sind wir froh darüber, daß es im neuen Forum auch weg ist.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

ProfBienlein
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Apr 2004 12:27   Titel:

Werte Damen und Herren,

es war anhand der IPs möglich festzustellen, dass die vermeintliche Zustimmung eines weiteren Posters (meist zu einem Flame) gar nicht von einem weiteren Poster kommt, sondern von ein und derselben Person, die zwar einen anderen Nick, aber dieselbe IP hat.

So konnte die Vermutung bestätigt werden, dass der Poster sein eigenes Post so schwach findet, dass er Zustimmung von dritter Seite vorgaukeln muss.

Dieses Verfahren wird hauptsächlich von Personen verwendet, die inhaltlich nichts weiter beizutragen haben, dafür aber andere Poster - vorzugsweise Newbies, die noch nicht gelernt hatten, richtig zu fragen - anpesten wollen. Das ging mir auf die Nerven, und es war ein kleiner Trost festzustellen, dass diese Leute selbst zu beschränkt sind, um zu merken, dass sie sich über die IP als ihre eigenen Claqueure enttarnen.
 

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2004 21:42   Titel:

Na gut, aber wenn ich mich als zwei Personen ausgeben würde, würde ich zwischendurch
die IP-Adresse ändern. Dial-up.... und schon ist da eine neue IP Very Happy
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ProfBienlein
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2004 16:04   Titel:

Sie würden das wohl tun, besagte Trottel taten es nicht.
 

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2004 13:24   Titel:

Ok.
Very Happy
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2004 8:17   Titel:

@ProfBienlein

Das war eine schrecklich blödsinnige Begrüngung für schlichte neugierde.

Hier bei der FIrma bei der ich arbeite sitzen 20 Personen hinter einer IP, bei anderen Firmen sind es noch weit mehr (oder denke nur an die Provider Proxy!), sodass eine IP Adresse schlicht GARNICHTS aussagt, wer oder wieviele sich dahinter verbergen.

Also, unsinn meiner Meinung nach, und an sich hat eine IP Adresse hier nichts zu suchen. Das geht nur die Seitenbetreiber etwas an.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 20. Apr 2004 23:37   Titel:

> Das war eine schrecklich blödsinnige Begrüngung für schlichte
> neugierde.

Neugierde wohl, aber wieso schlicht? Und eine Begründung muss nicht blödsinnig sein, wenn Sie sie nicht verstehen, mein Herr!

> sodass eine IP Adresse schlicht GARNICHTS aussagt, wer oder
> wieviele sich dahinter verbergen.

Nachts um 1.00 h schon.
 

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2004 8:05   Titel:

"Neugierde wohl, aber wieso schlicht? Und eine Begründung muss nicht blödsinnig sein, wenn Sie sie nicht verstehen, mein Herr! "

Oh, verstehen tue ich sie, nur halte ich die IP Adresse dafür für ungeeignet. Außerdem ist jede Diskussion, in dem soetwas vorkommen, sowieso meinst völliger Unsinn Smile

"Nachts um 1.00 h schon."

Nö, ich kenne genug private Netze wo um diese Zeit freunde zusammen immernoch Surfen. Und warum sollten nicht z.B. zwei freunde an einer Leitung zu einem Thema stellung beziehen. Tatsächlich habe ich das schon mit freunden so gemacht, das wir zusammen und in foren unterhalten haben (mit anderen, nicht nur mit uns Wink )

Ich glaube nicht das soetwas in einem Computer Forum unmöglich ist, ich teile mir mit einem freund auch eine Inet Leitung über WLan, andere tun das ebenso
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2004 12:43   Titel:

Da hat Leander vollkommen recht.
Ich bin 90% der Onlinezeit mit IPs unterwegs die Fest oder hinter denen viele User stecken.

Tipp: Ignorieren hilft.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy