Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
3D beschleunigung unter SuSE 8.2 Pro

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Psycho-DRE



Anmeldungsdatum: 18.04.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2004 1:33   Titel: 3D beschleunigung unter SuSE 8.2 Pro

hallo und ahoi
hab mir vor kurzem SuSe draufgschmissen, und würde jetzt gerne die 3D beschleunigung aktivieren. da gibts nur ein problem: WIE?
es geht schon auf der nvidia seite los, welchen von den3 treibern soll ich saugen?
hab nen AMD athlon 1000 MHz, GeForce 2 MX 400 usw. brauch ihr mehr infos?

also, wäre nett wenn ich ne ausführliche beschreibung für DAU´s bekommen würde.
bedanke mich schonmal im vorraus.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hein
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2004 12:53   Titel:

Hi
am einfachsten machst du das mit Yast, damit kannst du den Treiber auch installieren.
Ansonsten auf der NVidia-Treiberseite.
Erstes Feld -> Grafiktreiber
Zweites Feld -> Grafikkartentyp
Drittes Feld ->
Linux IA32 sind "gewöhnliche" 32 Bit-Prozessoren wie sie bis heute noch am meisten verbaut sind, zb. Pentium 3 oder 4.
Linux IA64 sind die neueren 64 Bit-(Server)-Prozessoren.
Linux AMD64 sind 64 Bit von AMD.
IA = Intel Architectur

MfG
 

Psycho-DRE



Anmeldungsdatum: 18.04.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2004 18:05   Titel: 3D beschleunigung unter SuSE 8.2 Pro

soweit sogut, ich nehme an ich muss den IA 32 nehmen.
wie mach ich das jetzt mit Yast ? habe es versucht aber ich bin warscheinlich zu blöd einen treiber zu installieren. in der readme hab ich herausgelesen dass es alles mit der konsole gemacht werden muss.

könntest du mir erklären wie das mit yast funktioniert?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

heinrich



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 219
Wohnort: N49.137 E8.544

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2004 18:13   Titel:

@Psycho-DRE
Dein Athlon 1GHz ("Thunderbird"?) ist ein IA32 -- also schnappste dir den passenden Treiber.

Einfach der Beschreibung der beiliegenden README folgen, dann kann nix schief gehen.
Ansonsten kannst du auch noch "3D unter SuSE-Linux" lesen:
http://sdb.suse.de/sdb/de/html/wessels_3d.html

Hein hat folgendes geschrieben::
Hi
am einfachsten machst du das mit Yast, damit kannst du den Treiber auch installieren.
Ansonsten auf der NVidia-Treiberseite.
Erstes Feld -> Grafiktreiber
Zweites Feld -> Grafikkartentyp
Drittes Feld ->
Linux IA32 sind "gewöhnliche" 32 Bit-Prozessoren wie sie bis heute noch am meisten verbaut sind, zb. Pentium 3 oder 4.

...oder AMD Athlons...

Hein hat folgendes geschrieben::
Linux IA64 sind die neueren 64 Bit-(Server)-Prozessoren.

Sprich: die Intel Itanium und Intel Itanium2 CPUs die eh keiner zu Hause rum stehen hat.

Hein hat folgendes geschrieben::
Linux AMD64 sind 64 Bit von AMD.

...wie z.B. die AMD Clawhammer (=AthlonFX) und Sledgehammer (=Opterons) CPUs
_________________
It just works.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

Psycho-DRE



Anmeldungsdatum: 18.04.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2004 12:43   Titel:

kann mir bitte jemand ne anleitung dazu geben wie ich das mit YaST installieren kann ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

IlGrandeDilitante
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2004 18:41   Titel: Ok, zum mit schreiben....

Handelt es sich um SuSE 9.0?
wenn JA dann
-mit YaST das Paket "kernel-sources" installieren
-sodann mit YOU selbiges Paket auf den neuesten Stand bringen
-Jetzt Treiber von der NVIDIA-Site saugen, wenn noch nicht passiert
-Eine Konsole aufmachen und
Code:
glxgears
eingeben, kurz laufen lassen und in der Konsole schauen wieviel fps am start sind... nicht viel schätze ich!
-Jetzt am besten den Rechner neu starten
-Wenn der KDM (Login) erscheint, nicht anmelden
-[Strg]+[F2], ein virtuelles Terminal wird geöffnet
-als root anmelden
-Folgenden Befehl eingeben:
Code:
init 3
damit wird der X-Server, sagen wir also Dein "Oberfläche", beendet
-nun in das Verzeichnis mit dem NVIDIA-Treiber wechseln also z.B.
Code:
cd /home/Dein_Name/Documents

-Insatllation starten mit:
Code:
./NVIDIA-Linux-x86-1.0-5336-pkg1.run

-Bei der Installation wird versucht einen Treiber-Teil aus dem Internet zu saugen, das klappt aber nicht und das macht nichts
-alle Fragen mit Ja beantworten
-nun erscheint irgend wann wieder das Prompt und der Treiber ist installiert. Du musst nur noch ein paar Kleinigkeiten machen und zwar:
-Tip folgendes ein:
Code:
sax2 -m 0=nvidia

-Die Frage ob die bestehende Konfiguration verwendet werden soll beantwortest Du mit ja und fertig
-Nun ein
Code:
init 5
in die Konsole kacken und der XServer meldet sich mit einem riesigen NVIDIA-Logo wieder
-Anmelden und wieder glxgears starten; nun geht fps-mäßig die Post ab...oder?

Shocked Das war's!
Shocked Das ist alles!
Rolling Eyes Aber eine Frage habe ich schon: Auf der Seite mit dem Treiber-DL bei NVIDIA gibt's einen Link ([url] http://www.nvidia.de/docs/io/10830/nvidia-installer-HOWTO_de.txt[/url])zu einer README-Datei für SuSE-User, da steht fast alles drin, warum liest Du sowas nicht Question Wenn Du mit GNU/LiNUX zurecht kommen willst solltest Du die Dinger lesen, wirklich Wink

Gruß
Steffen [/url]
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy