Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Sun DDS3 Laufwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
findesraus



Anmeldungsdatum: 22.04.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2004 22:45   Titel: Sun DDS3 Laufwerk

Hallo zusammen,
ich verzweifle mit meine SUN DDS3 Laufwerk unter Linux. Das Kernelmodul erkennt das LW einwandfrei, ein scsi_info /dev/st0 bringt auch die Antwort:
SCSI_ID="0,5,0"
MODEL=HP C1537A"
FW_REV="L706"

"ln -s /dev/st0 /dev/tape"

Das Kommando mt status gibt mir auch Informationen zurück.
Wenn ich aber versuche mit tar cvf /dev/tape /home fängt er an mit packen, bricht aber mit der Meldung:
tar: /dev/tape Nur 0 von 10240 Bytes geschrieben.
Was für einen Fehler mache ich da ?
Gruß
Oli
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2004 7:05   Titel:

Klingt merkwürdig, das HP C1537A funktioniert bei mir einwandfrei. Vielleicht passt die 10k-Blockung des tar nicht auf den vom Band eingestellten Blockungsfaktor? Probier mal
Code:
mt -f /dev/nst0 setblk 10240
oder
Code:
mt -f /dev/nst0 setblk 0
Mit dem ersten Kommando setzt Du die Blockung des Tapes auf die Blockgrösse, in der tar schreiben will und mit dem zweiten setzt Du das Tape auf variable Blockung, so dass tar seinen Willen durchsetzen kann. Nach einem der beiden Kommandos sollte ein tar also funktionieren.

Ansonsten bleibt nur noch der Standard-Tipp, auch mal ein anderes Tape zu verwenden (und den Schreibschutz des Tapes zu überprüfen Smile ). Ist es auch ein DDS3-Tape, was Du eingelegt hast? Ich meine, dass DDS1-Bänder nur gelesen, nicht geschrieben werden können.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2004 19:06   Titel:

Hi,

hier brachen auch mal Sicherungen ab ... weiß aber die Fehlermeldung nicht mehr.
Erst das Verwenden eines Reinigungsbandes brachte Erfolg.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy