Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 8.2 + ATI - Treiber (funktionieren, aber irgendwie doch nicht)
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2004 18:07   Titel: Suse 8.2 + ATI - Treiber (funktionieren, aber irgendwie doch nicht)

Hi!

Also, folgendes Problem: Crying or Very sad
Hab die ATI-Treiber (verschiedene schon getestet: der von der Suse-Page, 3.7.0, 3.7.6 ; alle fürXFree 4.3.0 ; mit Sax2 oder auch mit fglrxconfig konfiguriert) installiert und die scheinen (bzw. schienen) auch vernünftig zu laufen. Die OpenGL-Tests laufen alle. Nur wollte ich jetzt das ganze auch mal ausnutzen und hab Tux Racer gestartet. Das stürzt aber beim Startscreen sofort ab (System hängt komplett). Hab dann auch mal die UT2003 Demo installiert. Da sieht erstmal alles gut aus: Das nVidia-Logo (??) kommt und das Männchen springt hervor (irgendwie funktioniert der Treiber im 3D-Modus also). Will man dann aber irgendeine Grafikeinstellung ändern oder gar spielen, hängt das System sofort wieder komplett oder - je nachdem was man macht - geht sogar der Monitor aus.
Hat irgendwer ne Ahnung woran das liegen könnte? Was kann ich tun ohne mein System zu zerschießen (außer dem 3D-Zeugs läuft eigentlich alles perfekt)?
Ein Hardware-Problem kann es allerdings nicht sein, da unter Mandrake 10.0, welches ich testweise auf eine andere Partition geschmissen habe, OpenGL funktioniert.

System:
AMD Athlon b 1200MHz
DFI AK74-EC MoBo (VIA KT133)
512MB NoName SD-Ram 133/CL2
Sapphire ATI Radeon 9500

Vielen Dank für hilfreiche Antworten! Wink
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2004 18:19   Titel:

Schon versucht, das Problem mit 3Ddiag weiter einzugrenzen????
 

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2004 16:32   Titel:

3Ddiag sagt: "No 3D capable graphic chipset found! You should consider to use
'Mesa Software Rendering'. You can verify this configuration
with the command "3Ddiag --mesasoft"."

Laut "fireglcontrol" ist aber alles richtig installiert. Und außerdem würden die OpenGL-Anwendungen ja auch erst gar nicht richtig starten.

Irgendwie sehr seltsam das alles. Rolling Eyes
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2004 20:49   Titel:

Hast du denn schon den Befehl
3Ddiag --mesasoft
versucht???
 

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2004 12:45   Titel:

Nein, ich will ja nicht Mesasoft, sondern den OpenGL-Treiber von ATI. Confused
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2004 21:40   Titel:

Dann weiss ich auch nicht.
Ich selber habe eine NVidia Grafikkarte.
Keine Chance, eine ATI zu testen
 

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2004 13:53   Titel:

Bin auch ziemlich am Verzweifeln hier. Mad
Eigentlich funktioniert es ja (OpenGL-Anwendungen starten und laufen flüssig), aber ein kompletter Systemcrash nach kurzer Zeit zeigt ja doch, daß irgendwas faul ist. Nur was?
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2004 6:45   Titel:

Nimm den 3.7.6 Treiber oder den von schneider-digital.de... alle älteren von ATI.com (unter 3.7.6) funktinieren nicht sauber vorallem nicht mit wine,winex usw Wink

Kernel 2.4.26 + 3.7.6 + 4.3.0 = Lauft super, zwar nicht sogut wie unter Windows aber akzeptabel Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2004 16:07   Titel:

Hmm... den 3.7.6 hab ich ja auch schon probiert. Auf schneider-digital.de sind mir auch nur die normalen Treiber aufgefallen. Scheint als hätte nur mein komischer PC solche Probleme mit OpenGL unter SuSE 8.2. Crying or Very sad
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2004 21:47   Titel:

Ach so, 3D funzt. Stürtzt nur nach einer gewissen Zeit ab.

Was ist denn mit der Kühlung des Grafikchips???
 

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Apr 2004 10:44   Titel:

WIe gesagt, unter Mandrake 10.0 funktioniert alles. Es muß sich also um ein Softwareproblem handeln. Nur würde ich gerne bei meinem SuSE 8.2 bleiben. Irgendeinen Grund muß es ja haben, daß 3D bei Mandrake 10 funktioniert und bei SuSE 8.2 nicht. Confused
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 5:16   Titel:

Weil Suse extra wünsche hat?

Hier versuchs mal damit: http://www.gmpf.de/ wurde unter Suse getestet....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Problemfall
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 9:57   Titel:

"Weil Suse extra wünsche hat?"
- Scheint wohl so zu sein. Wink

Die Anleitung unter www.gmpf.de ist zwar genial einfach und einfach genial, aber hilft mir leider auch nicht weiter. Weil die beschriebenen Fehlerquellen kann ich alle ausschließen (und die beziehen sich auch darauf, daß gar nichts funktioniert).

Trotzdem Danke für die bisherigen Hinweise/Hilfen!

Vielleicht fällt ja noch wem was ein. Idea
 

MichaelO
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2004 7:30   Titel:

Hallo,
teilt sich die Grafikkarte einen Interrupt mit einer anderen Karte (rauszufinden mit "cat /proc/interrupts")? Wenn ja, stecke die andere Karte solange um, bis das nicht mehr der Fall ist und schau dann noch einmal.
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05. Mai 2004 7:47   Titel:

MichaelO hat folgendes geschrieben::
Hallo,
teilt sich die Grafikkarte einen Interrupt mit einer anderen Karte (rauszufinden mit "cat /proc/interrupts")? Wenn ja, stecke die andere Karte solange um, bis das nicht mehr der Fall ist und schau dann noch einmal.


Ich bezweifel argh das PCI Karte den gleichen IRQ nutzt wie die AGP, zumindest hab ichs noch nie erlebt/gesehen... und wenn dann würd ich IRQ per BIOS machen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy