Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Grösse einer EXE-Datei

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus V.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2004 19:25   Titel: Grösse einer EXE-Datei

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich lerne gerade das Programmieren in C++.
Dafür habe ich mir die IDE von www.bloodshed.net besorgt.
Wenn ich damit ein Programm compiliere, hat die EXE-Datei eine bestimmte
Grösse (KB). Wenn ich den gleichen Quelltext z.B. unter Visual C++ compiliere
ist er nur ca. ein viertel so gross.
Kann mir das jemand erklären? Muss ich evtl. bestimmte Optionen
für das Compilieren oder Linken verwenden (welche)?

Bloodshed beinhaltet gcc, g++,... Deshalb die Frage in diesem Forum.

Ich nutze zwar auch Linux, aber um das Programmieren zu lernen
benutze ich meinen "alten" Rechner mit Windows.

Über Hilfe vo euch wäre ich dankbar.

Grüsse
Markus
 

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2004 20:09   Titel: Re: Grösse einer EXE-Datei

Markus V. hat folgendes geschrieben::

Ich nutze zwar auch Linux, aber um das Programmieren zu lernen
benutze ich meinen "alten" Rechner mit Windows.


Warum? Es gibt doch auch gute IDEs für Linux - Anjuta zum Beispiel.

Es gibt mehrere Dinge, die die Größe einer Binary beeinflussen können. Der GCC kann zum Beispiel direkt auf eine möglichst kleine Größe optimieren.
Den größten Teil werden wohl die Debug Informationen ausmachen - da hat man bestimmt irgendwo Einfluss drauf - vom Entfernen der Debug Infos ist während der Entwicklungszeit aber eher abzuraten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Markus V.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2004 21:33   Titel:

Danke für die Antwort.

Die Debug-Infos habe ich schon entfernt, aber wie kann ich den GCC
auf eine möglichst kleine Größe optimieren. Hast Du noch einen Tipp.

Anjuta werde ich mir mal ansehen.

Grüsse
Markus
 

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2004 21:51   Titel:

die Option -Os optimiert auf kleine binarys - am besten aber mal selber einen Blick auf gcc.gnu.org werfen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Markus V.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2004 5:46   Titel:

Werde ich machen. Danke Smile

Grüsse
Markus
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy