Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Centrino und nur probleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tommi1223



Anmeldungsdatum: 01.05.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 18:48   Titel: Centrino und nur probleme

Hi erst mal an alle. Ich hab mir mal RedHat 8.0 aufm mein Notebook(Samsung X10 XTC1400) getan um mal zu sehn wie Linux so ist.Nun aber mein Problem : Die Installation ging ohne Probleme aber beim starten sagt er immer :
PCI_IDE: unknown IDE controller on PCI bus 00 device f9, VID=8086, DID=24ca
PCI: Device 00:1f.1 not available because of resource collisions
PCI_IDE: (ide_setup_pci_device:) Could not enable device.

Kann mir einer sagen was das ist da ja die Installation Problemlos ging.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jack
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 19:54   Titel:

das poblem schreibt der kernel in der ersten von dir geposteten zeile:
"unknown IDE controller".
ich kenne redhat nicht, aber evtl. wird bei der installation ein anderer kernel genommen als spaeter installiert wird. redhat 8 ist nun auch schon 'etwas aelter' und beruht sicher auf einen 2.4er kernel der diesen chipsatz noch nicht unterstuetzt.
ich hatte ein aehnliches problem mit suse 9.0. auch kein bzw. nur ein ganz langsamer zugriff auf die platte war moeglich. ein update des kernels von suse hat geholfen, da dort nun mein intel-chipset unterstuetzt wurde.
probiere einfach mal eine recht aktuelle version wie zb. suse 9.1 aus, die mit dem 2.6er kernel daherkommt. damit hatte ich von anfang an keine probleme mit dem ide-controller.
ps: wlan geht mit den ndis-wrapper-treibern! Wink
jack
 

kaligula
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 8:02   Titel:

Zur Zeit läuft, meiner Erfahrung nach, Suse am besten. Warum was anderes probieren. Man kan auch manches von der Hardware kaputtmachen, oder?
 

jack
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 10:15   Titel:

hardware kaputtmachen??? mit software hab ich das noch nie geschafft. das schlimmste was mir passiert ist, war irgendein bios zu ueberschreiben. aber das auch nur mit den entsprechenden flash-programmen. und kaputt ist deswegen noch nix.
wo hast du denn diese information her?
bei mir laeuft centrino mit linux und freebsd wunderbar. unter freebsd hab ich mein wlan nur noch nicht eingerichtet, da gibts wohl noch probleme, brauch ich aber auch noch nicht.
jack
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy