Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Von wav nach mp3 oder ogg von Festplatte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 19:16   Titel: Von wav nach mp3 oder ogg von Festplatte

Hallo !
Ich hab schon wieder eine Frage. Ich suche nach Möglichkeiten, Wav-Dateien, die ich auf der Festplatte habe in mp3 oder ogg Dateien zu konvertieren. Bei manchen CDs geht es halt nicht direkt. Ich hab schon gegoogelt und in diversen Foren gesucht, aber alle Tips, die ich gefunden habe, treffen bei mir nicht zu..
Wäre schön wenn ich wieder Tips bekomme, was ich noch so alles anstellen kann. Bisher waren eure Infos immer sehr hilfreich.
Danke im voraus Jutta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

matze13
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 20:22   Titel:

zum konvertieren in ogg: "oggenc"
für mp3: z.B. "lame"

die Konsolenbefehle dafür lauten:

"oggenc -q 4 input.wav output.ogg"
bzw.
"lame -h -b 128 input.wav output.mp3"

für weitere Infos:

"oggenc --help"
"lame --help"


das Angeben des Zieldateinames kann man sich sparen, dann heißt die neue Datei bis auf die Endung gleich.

möchte man zum Beispiel alle wav-Dateien in einem Ordner umwandeln, kann man statt "input.wav" einfach ein * eingeben.


Was es an Programmen mit graphischer Oberfläche gibt, die sich automatisch um Tags kümmern, weiss ich nicht.
Zum (bei Bedarf automatisierten) setzen von Tags benutze ich "easytag".

Matze
 

gast
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2004 20:25   Titel:

mmmhh,

sag doch erstmal welche distri welche desktop-suite (oder windowmanager) du nimmst,
sollte es ein tool mit gui sein, oder gehts auch ohne,

außerdem sag uns doch mal was dir NICHT zusagte ....

also die aussage : "bei manchen CDs geht es nicht direkt"
ist ziemlich grob ...
wenn es so eine CD ist, die auf PCs nicht abspielbar ist bzw nur mit einem player der sich auf der cd befindet, kannst du da wohl wenig machen,


aber vielleicht reicht das hier ja schon :
also,
ich habe suse 9.0 und unter multimedia (in der kontrolleiste) finde ich bearbeitung (audacity) ...
dann habe ich nen mp3 geöffnet und konnte sehen, dass ich es als ogg bzw wav exportieren kann ...

außerdem kann der konqueror dass auch,
audiocd einlegen und F9 drücken, dann müssten links lauter buttons auftauchen ...

(kleiner hinweis: ich habe ähnliches schon in diesem forum gelesen ... einfach mal durchsuchen Very Happy )
 

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 20:11   Titel:

Sorry!
Also ich verwende Suse 8.2, mit KDE ,bisher habt ihr mir immer gute Hinweise gegeben, so das ich dann auch eine Lösung gefunden habe.Im jetzigen Fall erscheint bei manchen CDs , (deshelb meine Anmerkung) im Konqueror die Meldung das er keine CD finden kann, sowohl im DVD Laufwerk als auch im CD Brenner.. Nun habe ich herausgefunden das ich mit K3B die CD trotzdem auslesen kann, allerdings nur als Wave Datei. Deshalb meine Frage.
Ach ja, ich hab schon in verschiedenen Foren und bei Google gesucht, alledings keine für mich passende Lösung gefunden., sonst hätte ich bestimmt nicht zu fragen gewagt.
Ich danke jedenfalls für eure Hinweise, sie helfen mir bestimmt weiter.
Hoffentlich kann ich bald mal einen Kursus machen, mal schauen ob unsere VHS sowas anbietet, bisher haben Die sich allerdings nur m Internet für Senioren gekümmert Smile

Danke nochmal
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2004 23:02   Titel:

Versuch doch mal mit dem Programm Grip zu rippen.
Der wandelt auch gleich in MP3 um.
Einige Musik CDs können nicht von einem DVD Laufwerk gelesen werden.
Da muss dann halt der alter Brenner herhalten.
Den kannst bei dem Programm einfach als Lesequelle angeben. Musst danach das Programm allerdings neu starten.
 

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 04. Mai 2004 17:26   Titel:

Geschafft!
Herzlichen Dank für eure Hilfe. Der Tip von matze13 hat mich weitergebracht.
Hatte ich einen Bammel vor der Konsole Confused Nun weiss ich wie es funktioniert.

Mit grip habe ich noch Schwierigkeiten, irgendwie hab ich da was bei den Einstellungen verbockt. Falls ich das nicht wieder hinbekomme, melde ich mich noch einmal.

Also nochmal Danke für eure Hilfe und Geduld!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy