Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Notebook für SuSE 9.0/ W-LAN und DSL ???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick3
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 11:26   Titel: Notebook für SuSE 9.0/ W-LAN und DSL ???

Hallo Leute,

ich habe nun schon eine lange Recherche hinter mir un auch viele Posts gelesen. Leider habe ich noch immer Fragen bzw. möchte mal die Community nach ihren Erfahrungen befragen. Nun meine Fragen.

Ich möchte mir ein Notebook kaufen. Die Preisklasse liegt so bei 1000,- bis 1200,- EUR. Momentan interessiere ich mich für drei Rechner bei Mediamarkt:
- Acer TravelMAte 243LM
- Sony Vaio PCG-FR415B
- Toshiba Satellite A40-141

Leider finde ich bei z.B. Linux on Laptops usw. keine Berichte zu diesen Geräten. Könnt Ihr mir evtl. Positives bzw. Negatives zur Kompatibilität der Geräte mit Linux berichten? Habt Ihr evtl. Alternativen (ASUS, HP, ???) in der gleichen Preisklasse die mit Linux super laufen?

Frage 2:

Wie siehts mit DSL (Freenet) und W-LAN bei Linux aus?
Laufen die Freenet Geräte für W-LAN ohne Probleme? Sollte mann wegen der noch anfänglichen Probleme (Sicherheit) lieber die Finger von W-LAN lassen?

Nun kurz zu mir:

Ich arbeite seit ca. 4 Jahren mit Linux. Hab schon viele Distries getestet (RedHat, Mandrake, usw.) bin aber doch immer bei SuSE geblieben.

Momentan arbeite ich mit SuSE 8.2 und 9.0. Bisher habe ich eigentlich jede Software zum laufen bekommen, möchte mir jedoch trotzdem vermeidbaren Ärger sparen. Deshalb dieses Posting.

Also, vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

MfG

Patrick
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 15:12   Titel:

HPQ NX9010 lauft wunderbar mit Linux.

Check doch ab was für Chipsätze das Zeugs hat und schau ob sie vom Kernel unterstüzt werden?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Gast






BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 18:01   Titel:

habe selber keinen laptop ...
habe aber mal von folgender seite gehört ...
http://linux.toshiba-dme.co.jp/linux/

soll definitv keine empfehlung sein ...
wie gesagt, ich habe keinen laptop ...

ansonsten ...

http://www.tuxmobil.de/
 

Becher
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2004 21:31   Titel:

Du solltest auf SuSE 9.1 mit Kernel 2.6 umsteigen. Vielleicht funktioniert ja dann standby und hibernate. Ich habe auf meinem Notebook SuSE 9.0 zu laufen, dass ich zwar mit Kernel 2.6 erweitert habe, standby und hibernate funktioniert aber trotzdem nicht, wahrscheinlich muss man noch etwas anderes installieren oder umkonfigurieren. Das nächste Problem sind die Modems. Deswegen muss ich auch gerade mit Windows surfen, da es für mein Modem (Lucent AMR) definitiv keine Windows-Treiber gibt.

DSL sollte funktionieren. Die DSL-Box ist doch nur ein Router mit IP-Adresse 192.168.0.1? Zumindest konnte ich mich in zwei Hotels so an den "kostenlosen Breitband-Internetanschluss" mit Linux ranhängen.

Wireless-LAN habe ich noch nicht mal unter Windows zum Laufen bekommen. Meine beiden Notebooks melden den ganzen Tag eine empfangsstarke Wireless-Verbindung, ohne dass ich auch nur den anderen Rechner anpingen könnte. Unter Linux hatte ich das selbe Ergebnis.

Melde doch mal deine Ergebnisse mit standby und hibernate.

Von Toshiba würde ich übrigens aufgrund des schlechten Services abraten. Mein Motherboard (Satellite Pro 6100) musste in einem Jahr zweimal gewechselt werden. Einmal ging der Rechner in Italien kaputt, wo niemand an der Hotline Englisch sprach, ich habe den Rechner dann in Deutschland reparieren lassen. In Japan ging er das zweite mal kaputt, hier musste ich 6 Wochen auf meinen Rechner warten, obwohl Toshiba ein japanischer Hersteller ist.
 

legwood
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Mai 2004 11:40   Titel:

Hallo

ich würde dir auf jedenfall zu einem ThinkPad raten, da diese einfach sehr gut von der Qualität und vom Service sind.

Falls du Student, Schüler usw. bist gibts hier http://www.ip-web.de/d/hardware/studenten/index.htm
tolle Angebote für ThinkPads, teilweise als Bundle mit SuSELinux, d. H. es ist eine komplette SuSE dabei inkl. einer speziellen Thinkpad CD mit allen Drivern etc.

Falls nicht einfach mal bei www.ip-web.de vorbeischauen.


mfg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy