Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Slackware + SCSI + XFS = Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 08. Mai 2004 22:11   Titel: Slackware + SCSI + XFS = Problem

Also ich wollte mir wieder Slackware 9.1 installieren diesmal aber auf meinen Rechner mit SCSI Controller und als Dateisystem XFS und hier ist schon das Problem.

SCSI-TREIBER = scsi.s Kernel ohne xfs
XFS-Treiber = xfs.s Kernel ohne scsi

Ich hab die Config vom xfs.s Kernel genommen und mir einen eigenen kompiliert aber das Ding hat immer min. 1,5 MB (ohne Bluetooth, USB, Sound, Ird, Amateurradio, Firewire, ISDN etc..).
Kein Problem dachte ich mir und hab den Kernel auf CDRW gehauen nur akzeptiert er mir den Kernel nicht... bzw es kommt die Fehlermeldung er könne den Kernel nicht finden obwohl er da ist.


Ich brauchte zuvor nie einen extra Kernel von da her hab ich keinen Plan wie ich eine Installation mit einem Kernel der nicht standardmässig dabei ist durchführe.

Wie erstell ich jetzt einen Kernel mit SCSI + XFS (wie Kernel kompilieren ist klar aber das ding soll 1.4 MB werden) der gross genug für eine Floppy ist und wie lautet der genaue Befehl mit dem ich den Kernel der Floppy nutzen kann für die Slackware Installation?

Bis jetzt hab ich System.map.gz, config, Kernel draufgepackt und dann mit xfs.s root=/dev/cdrom versucht

Was mach ich falsch?
Wie muss ich vorgehen?
Was brauch ich alles?


MfG.
 

ricot
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2004 12:45   Titel:

hast du mal den standard kernel ausprobiert, der hat die meisten sachen drin
 

Gast






BeitragVerfasst am: 09. Mai 2004 12:51   Titel:

ricot hat folgendes geschrieben::
hast du mal den standard kernel ausprobiert, der hat die meisten sachen drin


Jap...

Der scsi.s Kernel hat den SCSI Treiber den ich brauch, aber keine XFS Unterstüzung.
Der xfs.s KErnel hat die XFS Unterstüzung aber keinen SCSI Treiber.

Das ist ja mein Problem.

Ich brauch einen Kernel mit SCSI und XFS Unterstüzung und so einien gibts nicht Standardmässig bei Slackware 9.1.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy