Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Internet einwahl erfolgt, aber keine anzeige von websites

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon_ohne login
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2004 19:33   Titel: Internet einwahl erfolgt, aber keine anzeige von websites

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:
Ich kann mich zwar ins internet einwählen,
Kann aber keine Webseiten anzeigen.
Auch pingen kann ich keine Server im Internet.
Eigentlich kann ich nichts ausser den zahler beim Provider zählen lassen Sad
Wenn ich knoppix von CD boote kann ich das ohne Probleme!
Ich habe schon probiert den MTU wert in /etc/ppp/options auf < 1500 zu setzen (z.B. 1492)
aber das hat auch nicht geklappt auch den MRU wert habe ich dort zwischenzeitlich geändert.

das Interface ppp0 existiert nachdem ich mich eingewählt habe.

Ich benutze die gleichen Providerdaten ob ich knoppix von CD oder HD boote.

Kann mir jemand helfen wie ich das Problem finden kann?

Kann es vielleicht sein das der User knoppix (nach der Installation) keine rechte besitzt ?
Aber dann würde das Interface ppp90 doch nicht installieren!?


Wär wirklich Nett wenn mir jemand helfen könnte, sonst muss ich immer knoppix von CD neu booten :-/

Viele Grüße Simon
 

Gast






BeitragVerfasst am: 09. Mai 2004 19:56   Titel:

Schau mal in die resolv.conf, sind dort die Nameserver Deines Providers eingetragen? Funktioniert die Namensauflösung (Ping auf Servername und Ping auf seine IP). Ob eine Antwort kommt ist nebensächlich, die Namensauflösunf muß stimmen.

Torsten
 

aimon_ohne login
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 13:58   Titel: surf by call braucht sowas auch?

Hallo,
danke für den Tipp.
Ich werde mal nachschauen - obwohl ich das sonst nicht brauchte, ich surfe mit arcor surf by call und habe es vorher auch hinbekommen ohne das ich etwas eintragen musste,...

Gruß Simon
 

simon_ohne login
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 10:52   Titel: leigt nicht an /etc/resov.conf kein ping absetzbar

HAllo,
Nochmals danke für den Tipp, hört sich ja auch logisch an, aber
ich kann auch den Nameserver nicht pingen!

user:arcor
pw:internet tef-nr: 0192077

ob ich von CD (Knoppix 3.3) starte oder von HD (Knoppix 3.1)

die Daten in der /etc/resov.conf sind die gleichen , sie besitzen auch die gleichen Berechtigungen!

Woran kann es denn sonst noch liegen?
wenn eine verbindung aufgebaut und angezeigt wird (ppp0 ist ja vorhanden)
aber keine Webseiten angezeigt werden können und man keinen Host pingen kann?

Die Providerdaten z.B. Nameserver werde doch vom Provider mitgeteilt
(per PAP der CHAP).


Ich freue mich über jeden gut gemeinten Tipp

-simon
 

jack
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 17:29   Titel:

Welche Distro hast du denn?

Vileicht Debian?
Wenn das so ist, versuch mal (als root)

Code:

route del default


Anschliessend neu Einwaehlen. Wenn das klappt kannst du es ja in die initscripts einfuegen, wie du magst.

Das ist aber Distributionsspezifisch...[/code]
 

simon_ohne login
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 22:39   Titel: danke

Jack du bist der beste! Smile
Jetzt habe ich endlich wieder Internet ohne von cd zu booten !

Gruß simon


PS: jetzt kann ich mich endlich darum kümmern das mein Login (im Forum) wieder klappt, ... von wegen ungültiger Benutzername - ich kann mir doch auch mein pw schicken lassen....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy