Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux wohl das letzte Rätsel der Menscheit.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SecretSoul
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 11:13   Titel: Linux wohl das letzte Rätsel der Menscheit.

Ich bins nochmal.
Jetzt mal im ernst. Habe mir doch tatsächlich erdreistet das wine-update runter zu laden. Und jetzt? Gibts da kein setup oder so? Echt keinen plan. und mit dem yast komm ich auch nicht klar, ich als armer win-user.
linux mag zwar stabil sein, aber nicht gerade einfach. echt kompliziert. wer kann mir denn mal helfen und alles in ruhe erklären. ich brech sonst noch zu sammen.

habe übrigens suse 9.1 personal
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 11:32   Titel:

> linux mag zwar stabil sein, aber nicht gerade einfach. echt kompliziert.

nervig ist, wenn newbies in ein linuxforum kommen und vorträge über linux halten (linux ist so, linux ist so,....)

> wer kann mir denn mal helfen und alles in ruhe erklären.

niemand kann das besser als das handbuch, das deiner distribution beiliegt.

> ich brech sonst noch zu sammen.

ich bin auch kurz davor.
 

chrisjumper



Anmeldungsdatum: 12.02.2004
Beiträge: 104
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 12:18   Titel:

Hallo SecretSoul,

also.. Linux ist gewöhnungsbedürftig.. und manchmal auch kompliziert. Du solltest aber nicht so schnell aufgeben und auch nicht erwarten das man alles "von heute auf morgen lernt". Schrittchen bei Schrittchen vorangehen.. und vielleicht erstmal die richtigen Bücher lesen. Im Linux User Magazin findet man tipps für den "alltagsgebrauch" oder evtl. das neue "Linux"-Buch von Michael Kofler als "Ultimatives"-Nachschlagewerk.

Vielleicht suchst du dir auch jemanden "vor Ort" der sich damit auskennt und dir die ein oder anderen Tipps geben kann.

Hier haben viele einfach keine Lust immer die gleichen Fragen zu beantworten.. die auch in den Handbüchern bzw. in den Man-Pages oder in alten Forenbeiträgen stehen...

Versuch einfach diese Sache in Ruhe anzugehen! Ein Umstieg lohnt sich auf jeden Fall.

Viel Erfolg!

Chris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

SecretSoul
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 14:44   Titel:

Ist ja nicht so, dass das meine erste Version ist. ABer auf so Kommentare wie von Kanonenfutter kann ich echt verzichten. Wenn du nicht konstruktives verlauten lassen kannst, dann lasse es besser ganz.

in meinem Umfeld bin ich leider der einzige, der linux ansatzweise versucht zu verwenden, weil irgendwie alle nicht von ihrem windowsross steigen wollen, und so sitze ich allein im urwald, und muss mir wohl notgedrungen einige bücher reinpfeifen.

Das wäre ja nicht alles so schlimm, wenn ich endlich an meine daten rankommen würde, die auf meine festplatte dahinschimmeln, weil ich sie nicht geöffnet kriege und nicht mal der support weiß, was los ist.
 

SecretSoul
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 15:13   Titel:

Will hier echt niemanden vor den Kopf stossen, aber ich habe echt keine Ahnung und bin total verzweifelt, weil ich an meine Daten nicht drankomme. Der Rest ist eigentlich nebensache.
 

MichaelO
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 15:39   Titel:

Ich will Dir ja nicht vor den Kopf stossen, aber was ist Deine Frage? Von welchen Daten redest Du?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy