Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Distributionsfrage für Entwickler Workstations?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madOsaso
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 15:04   Titel: Distributionsfrage für Entwickler Workstations?

Wir sind ein Team aus 8 codern die nun schon seit mehreren Jahren unter windoof arbeiten. Lediglich unsere Server laufen unter RedHat.

Dank Blaster, Sasser & Co viel die entscheidung nun doch zur gänze auf Linux umzusteigen dieses Jahr zum erstenmal zu gunsten von linux aus.

Nun stellt sich für uns aber die Frage nach der passenden Distribution. Einerseits sollte diese nicht zu sehr von dem auf den Servern eingesetzten RedHat abweichen andererseits sollte sie aber doch auch für die benützung auf workstations geeignet sein.
Wichtig ist auch das es irgendwie möglich ist Applikationen wie Photoshop, Macromedia Studio usw. zum laufen zu bringen.

Schön wäre es wenn die distri komplett in deutsch erhältlich ist und toll wäre es dabei auf einen sicheren kanidaten zu setzen da es uns hoffentlich noch viele jahre geben wird und wir nicht so schnell wieder das betriebssystem wechseln wollen Wink


Ich bitte euch um eure Meinung dazu. Vielleicht stand ja schon mal jemand vor einer ähnlichen Entscheidung und hat erfahrungswerte zu berichten.


Liebe Grüße und vielen Dank


Georg
 

madOsaso
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 16:32   Titel:

Hat keiner von euch bestimmte Vorlieben was die vielen verschiedenen Distributionen angeht?

Kann mir niemand hier aus eigener Erfahrung seine Entwickler-distri nach wahl nennen?


Ich würde mich sehr freuen wenn ich ein paar antworten bekäme
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 16:44   Titel:

wenn ihr redhat schon benutzt, was spricht dann gegen fedora? ich benutze es selber zwar nicht, aber ich denke, es erfüllt eure kriterien, jedenfalls ist es ein "sicherer kandidat" (denke ich mal).

> Wichtig ist auch das es irgendwie möglich ist Applikationen wie Photoshop, Macromedia Studio usw. zum laufen zu bringen.

das wird nicht so einfach sein, egal welche distri ihr benutzt.
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 8:59   Titel: distri

hi

würde an eurer stelle fedora core empfehlen.
ich verwende es und bin extrem zufrieden.

> Wichtig ist auch das es irgendwie möglich ist Applikationen wie Photoshop, Macromedia Studio usw. zum laufen zu bringen.

das wird wirklich etwas schwerer.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gast






BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 9:18   Titel:

fett, ne coder-crew
ich ver stehe nicht wie 8 erfahrene leute eine solche frage stellen können???
wenn ihr redhat habt, und offensichtlich keine individuellen wünsche, dann nehmt was das.

erfahrenen menschen haben eigentlich immer individuelle wünsche und vorlieben und sicher auch den spaß daran, sich entsprechend zu informieren.
naja, so bekommt ihr jetzt die vorlieben anderer präsentiert, jeder stellt euch seine ganz persönliche lieblingsdistrie als die welt-aller-beste vor. nur vom feinsten also.
naja, ihr stellt jedenfalls eine der aller beliebtesten * fragen überhaupt, zugegeben mal ganz neu verpackt.
 

Gast






BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 9:21   Titel:

>Wichtig ist auch das es irgendwie möglich ist Applikationen wie Photoshop, Macromedia Studio usw. zum laufen zu bringen
ist das nicht mal eine tolle aufgabe für ne coder crew?
 

Scory



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 10:15   Titel:

>Wichtig ist auch das es irgendwie möglich ist Applikationen wie Photoshop, Macromedia Studio usw. zum laufen zu bringen

"Native" wird es wohl kaum gehen - fragt sich, unter welcher Schicht? Unter wine? Finde ich krampfig.

Und unter Win4Lin läuft es bereits - habe ich schon gesehen "in echt"!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy