Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Apache will nicht mehr mit PHP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jwm



Anmeldungsdatum: 27.09.2000
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2004 23:32   Titel: Apache will nicht mehr mit PHP

Hi,
nach einem Update weigert sich mein Apache mit PHP zu starten und bringt diese Meldung:
Code:

Starting httpd: Syntax error on line 260 of /etc/httpd/conf/httpd.conf:
Cannot load /etc/httpd/modules/libphp4.so into server: /usr/lib/libz.soh: shared object not open

Googeln half nichts (ausser dem Wissen das es halt durchaus öfter vorkommt).
Am Start sind apache-1.3.27-3.7.2 und php-4.1.2-7.2.6, jeweils mit den nötigen Modulen auf ner Up-to-Date RH 7.0.
ld & ldd sagen das alles stimmt, inzwischen habe ich den Apachen, PHP und die Zlib neu drübergebügelt und nun meldet er wenigstens ohne das "h" an die shared objects zu hängen.
Im Moment hab ich PHP für den Server erst mal aus.
Hat irgendwer ne Idee mit nem Lösungsansatz oder n Tipp?

/Edith sacht:wobei, wenn ich mir die ganzen PHP-Fehlermeldungen hier im Forum anschau - vielleicht sollte ich es wirklich aus lassen Smile

->
Code:
Warning: Cannot add header information - headers already sent by (output started at /www/pro-linux/forum/includes/auth.php:328) in /www/pro-linux/forum/includes/page_header.php on line 476
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy