Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jdohrmann
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 11:54   Titel: Debian installieren

Hallo,

ich habe einen alten Rechner, der nicht von CD booten kann. Das CD-rom habe ich auch ageklemmt und eine zweite Platte drangehangen.

Auf dem Rechner läuft eine altes Redhat.

Ich würde gerne Debian 2.2 installieren.

Kann mir Jemand einen Tip geben, wie ich mit einer Boot-Diskette die Sache zum Laufen bringe.

Auf den Platten wäre genug Platz, um die ganze Installations-CD drauf zu kopieren.
 

Gast






BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 12:29   Titel:

muß es debian 2.2 sein?
 

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 12:47   Titel: Disketten!

Zur Debianinstallation kannst du auch Disketten verwenden. Dazu sind in der Regel 3 Disketten nötig, wenn du nicht noch gesonderte Treiber für die Installation benötigst. http://www.debian.de/distrib/floppyinst

Natürlich brauchst du dann für das Gerät eine Internetanbindung oder eine andere Bezugsquelle für die Pakete. :)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gast






BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 13:00   Titel:

hi

ich fragte eben ob's 2.2 (potato) sein muss weil ich unter der von dir verlinkten umgebung keine potato images finde. ich bin selber auf auf der suche nach solchen für eben ältere rechner.

@jdohrmann
nur zur info, du weißt das es für 2.2 keine sequrity updates mehr von debian gibt, das du dich bei einem sicherheits-relevanten gerät also selber darum kümmern müßtest.?. naja aber nicht jedes gerät ist das.
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 13:18   Titel:

wie alt ist der rechner denn? ein 386er? du solltest wissen, dass auch ein aktuelles debian sehr wohl auch auf alten rechnern läuft. natürlich nicht mit kde.

> Das CD-rom habe ich auch ageklemmt und eine zweite Platte drangehangen.

"ageklemmt"? heisst das nun angeklemmt oder abgeklemmt? vermutlich das zweite.
hast du denn nur einen ide-port?
wieso lässt du nicht einfach das cd-laufwerk dran, installierst bequem von CD (mit boot/root-disketten) und hängst nach fertiger installation die 2.hd dran?
(falls du noch gar keine debian-cd hast würde ich aber auch rein von floppy und dann übers netz installieren, siehe debian-seite).
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2004 13:50   Titel:

> dass auch ein aktuelles debian sehr wohl auch auf alten rechnern läuft. natürlich nicht mit kde.

klar vorausgesetzt der arbeitspeicher ist ausreichend, ein 2.4 kernel ist dann schon was anderes als ein 2.2. wenn du dir jetzt die "aktuellen" woody netinstall images anguckst dann sind die alle mit linux 2.4 ausgestattet, ohne option auf nen 2.2,

hier wirds ja um minimal also wohl netinstall images gehen. die von mir gefundenen sind bisher halt alles woody und aufwärts.
 

adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2004 17:46   Titel:

Ich habe auch einen solchen alten Rechner der nicht von CD Booten kann, aber ich hab in meiner Woody 3.0r2 ein tool gefunden das heist glaube ich SBM SimpleBootManager. das ist als Diskettenimage dabei gewesen. damit bootest du von FDD und hast dann die auswahl zwischen allen Cdrom und HDD Laufwerken. Dann kannst du von CD starten. Die Woody läuft bei mir ohne xServer auf einem 486 DX 40 als Mail Server und Router ohne Probleme.
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy