Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
samba

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mrvim
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2004 22:03   Titel: samba

hallo leute,

ich mounte ein share von einem linux-samba-server in meinen linux-rechner.
damit dieses automatisch geht habe ich das ganze in die fstab gepackt.
das funktioniert inzwischen auch gut.
man hat die möglichkeit durch angabe der parameter gid den gemounteten dateien einem user als eigentümer zuzuweisen.
das funktioniert bei mir aber nur bedingt. mein verzeichnis (mountpoint) nimmt tatsächlich den wert von uid an. wechsele ich allerdings in das verzeichnis haben alle dateien als eigentümer 503 eingetragen:

drwx------ 1 503 users

dort sollte aber stehen

drwx------ 1 mrvim users

da in der fstab folgendes steht:

//server/mrvim /fileserver/mrvim smbfs auto, gid=users, uid=mrvim.........

weiss jemand warum der eigentümer nicht mrvim sonder 503 ist? 503 kann ich auch gar nicht finden als uid, da es bei 10000 los geht...

danke schonmal.........
 

pingu_



Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2004 18:37   Titel:

Führ mal den command cat /etc/passwd aus; sieht die Antwort vielleicht so aus:

mrvim:x:503:503:mrvim:/home/mrvim:/bin/bash ???

Diese Nummer ist die UserID die einem User beim Anlegen hinzugegeben wird...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mrvim
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2004 11:29   Titel: re smb

hallo,

cat /etc/passwd zeigt auf dem client:

mrvim:x:1000:100:King Kong:/home/mrvim:/bin/bash

das ist doch sehr komisch oder?

gruss mrvim
 

pingu_



Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2004 13:33   Titel:

An welchem prozess/user ist den die UderID 503 vergeben? Dies kann auch im /etc/passwd nachgeschaut werden.
Welche distribution läuft auf Deinem PC? SuSe?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

pingu_



Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2004 14:01   Titel:

Ist die UserID von samba 503? Wenn ja: siehe man mount -->
uid=value and gid=value
Set the owner and group of all files. (Default: the
uid and gid of the current process.)

Wechsle Deine Zeile:
//server/mrvim /fileserver/mrvim smbfs auto, gid=users, uid=mrvim.........

mit:
//server/mrvim /fileserver/mrvim smbfs auto, gid=100, uid=1000.........
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mrvim
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2004 10:41   Titel: re samba

Hallo,

also ein ganz schöner mist hier.

grep 503 /etc/passwd gibt nix zurück.
es gibt in der passwd keinen user mit der uid 503
der prozess mount.smbfs läuft als root und der hat 0 als uid

der eintrag uid=1000,guid=100 hat nicht geholfen

auffällig ist diese 503 und dass es sich nur auf die unterverzeichnisse bezieht

im übrigen läuft hier suse 9.1.... ich kann es nicht glauben, das kann
doch nicht so schwierig sein........ woran kann das noch liegen...?!?!&%$$

nice weekend.........
 

pingu_



Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 17. Mai 2004 19:43   Titel:

Bei der Korrektur ist die uid=1000 und die gid=100 diese kann jedoch untreschiedlich sein.
Ich hab mal gid=100 geählt.
Start mal samba und dann ps -ef oder ps aux (hier sollten alle Prozesse angezeigt werden die zur Zeit laufen).
Meine Nachfrage nach der dist. ist daher weil RedHat/SuSe etc... den User eine UID und PID aus eienem unterschiedlichsten Range (RH ab 500 SuSe ab 1000.....)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy