Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wlan installiert. Router anpingbar aber kein http zugriff

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eXite2k4
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2004 21:49   Titel: Wlan installiert. Router anpingbar aber kein http zugriff

Hi zusammen,
ich bin eher so der typ der nich fragt sondern sich durch foren wühlt bis mein schädel platzt. Habe ich auch gemacht weil ich meine Vigor 520 wlan karte nicht installiert bekommen habe. Ja dann bin ich auf den acx100 treiber gestossen ( hatte vorher 0 plan von installieren , kompilieren usw. =) ) , und habs nach 18 stunden geschafft den einzubinden. Wenn ich also nun per net_start ( vorher muss ich noch den acx_pci.o manuell einbinden) ausführe klappt alles ohne probleme. Ich kann router anpingen und zu dem zeitpunkt als alles zum ersten mal lief, ging auch internet. Ich also neugebootet und siehe da, nix ausser router anpingen geht mehr. Konqueror braucht Jahre bis der offen is und nochmal doppelt so lange um in die einstellungen zu kommen. Auf die Routerseite (192.168.1.1) komm ich wunderbar, aber google.de usw. kann er nicht finden. Ich weiss nicht mehr weiter und ich finde kein ähnliches thema in foren also bitte helft mir...
danke,
gruß
christian
 

mrvim
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2004 22:08   Titel: re

hi,

hmmm.... fangen wir mit den dümmsten sachen an....
hast du die nameserver eingetragen (resolv.conf)? ist der router auch dhcp-server? wenn ja ist er so eingestellt das auch die nameserver übergeben werden? sind deine netzwerkeinstellungen manuell eingetragen oder hast du sie auf dhcp eingestellt?

gruss mrvim
 

eXite2k4
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2004 0:06   Titel:

Also als nameserver ist (192.168.1.1) in resolv.conf
netzwerkeinstellungen manuell konfiguiert
router ist dhcp fähig , nameserver übertragen weiss ich nicht.
 

eXite2k4
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2004 14:58   Titel:

Kann auch suse.de anpingen und den router auch, aber www klappt nicht =((
 

eXite2k4
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2004 17:11   Titel:

Also nochmal im Detail :
-acx100 treiber für wlan pcmcia vigor 250
-suse linux 9.0 bild edition mit kernel 2.4.21-215-default
-bei net_start keine fehlermeldungen oder sonst was
-ping -c 4 192.168.1.1 klappt ohne probleme
-ping www.suse.de klappt nicht mehr
-bei netscape oder konqueror http://192.168.1.1 ansprechbar
-resolv.conf eintrag :

nameserver 192.168.1.1 (ip vom router)
search local

-wlan0.conf und wlan-pcmcia.conf auf static (beide selbe ip) gesetzt, mit gateway (beide selben gateway) und netmask (beide gleich).
-wireless.conf eingestellt.
-Proxy = nein!
-MTU = 576 (hat auch schon auf 1497, bringt aber nix.
-tx rate auf 18

Ansonsten hab ich nirgendsrumgefummelt.
Wenn ich z.b www.google.de mach, passier ne gaaanz lange zeit nichts, aber dann unbekannter rechner.

DIe Lampe von wlan modul blinkt recht selten.

Kwifi : Installiert, meint unter Verbunden mit Netzwerk komische Zeichen zu schreiben, und unter Zugangspunkt steht : UNBEKANNT.

Bitte Bitte BItte helft mir mein schädel platzt gleich, hab schon STUUNDEN vorgehangen , mir zettel gemacht was falsch sein könnte , aber ich benutz linux erst seid kurzem und kenn nich alles... pls help
 

eXite2k4
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2004 17:31   Titel:

Habs gepackt,

für alle die das selbe Problem haben :
Ihr müsst in resolv.conf die DNS eingeben ( guckt am besten bei euch im windows unter netzwerk details ) dann klappts ;D ( NICH DIE ROUTERIP WENN AUF STATISCH KONF. )
 

german
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 7:13   Titel: der router wird unter suse linux erkannt aber das internet geht nicht

hallo,

mein problem:
habe suse linux auf dem acer travelmate 634LCi installiert. mit konquerer kann ich eiwandfrei den router wizard (netgear mr314) öffenen und einstellen, aber ich kann keine seite im internet öffnen. nach dem verlassen des wizard hatte ich schon die fehlermeldung "cannot detect wan mac address". habe keine hilfe dazu gefunden. ich habe mittlerweile auch schon jede menge foren abgegrast aber irgendwie nicht die passende beschreibung gefunden. wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte. ich denke mir halt wenn er die adresse 192.162.0.1 öffnen kann, muss er doch auch www-seiten öffnen können?

grüße
german
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy