Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Knoppix auf Platte -> Fehlende Konfiguration

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 10:35   Titel: Knoppix auf Platte -> Fehlende Konfiguration

Hallo,

nach der Installation per Script von Knoppix auf Platte bin ich fast zufrieden bis auf:

Netzwerkkarte vergisst EInstellungen

Bei Installation von NVIDIA-Treiber gibt es Fehler:
"No precompiled kernel interface found to match your kernel"
Was heisst das?

Bei der Installation von Enemy Territory gibt es Fehler keine Schreibrechte auf /usr/bin etc.

Bei den Installationen war ich immer als Ruth angemeldet....
Kann sein, dass das Install-Script vergisst einige Rechte zu ändern....

Wie kann ich das nachholen, gibt es eine Workaround dafür. Wo steht die Netzkonf?

Gruß
Jürgen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 12:12   Titel:

> Bei Installation von NVIDIA-Treiber gibt es Fehler:
wenn du die original nvidia treiber installieren willst brauchst du die für deinen kernel passenden kernel-header. die findest du zb. mit
apt-cache search kernel-header

> Netzwerkkarte vergisst EInstellungen
knoppix hat doch eine graphische möglichkeit die netzwerkkarte zu konfigurieren, warum nutzt du die nicht? da mußt du halt echt mal ein wenig im menu suchen (knoppix icon).
> Wo steht die Netzkonf?
/etc/resolv.conf
/etc/network/interfaces
/etc/hosts

> Bei den Installationen war ich immer als Ruth angemeldet....
wer ist ruth Shocked
bei der installation mußt du als root angemeldet sein, das ist nix besonderes. wenn du ansonsten software installieren (auch ET) willst, mußt du ebenfalls als root auftreten, dann solltest du auch entsprechende rechte haben. eventuell besteht bei ET die möglichkeit ohne rootrechte zu installieren (steht ev. in der anleitung) das ist aber nicht empfehlenswert.
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 12:33   Titel: Root ->

Hi,

Ruth ist doch "root". Wink
Nur die weibliche Form von root. Wink

Klar hat Knoppix grafische Tools. Die nutze ich ja auch. nur nach einem neuen Boot fehlt den Anwendungen der DNS-Server. Also neu Netzkarte konfiguriert und dann geht es bis zum nächsten Boot.

Deswegen denke ich, dass das Install-Script bei der Kopiererrei vergisst Rechte zu setzen, da Dateien auf dem CD-Rom ja schreibgeschützt sind..

Was ist ein Kernel-header und was macht:
"apt-cache search kernel-header"

Gruß & Danke
Jürgen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 12:45   Titel: Re: Root ->

apt-cache search kernel-header
bringt das hier und noch mehr:

kernel-headers-2.6-k7 - Linux kernel headers 2.6 on AMD K7
kernel-headers-2.6-k7-smp - Linux kernel headers 2.6 on AMD K7 SMP
kernel-headers-2.6.6-1 - Header files related to Linux kernel version 2.6.6
kernel-headers-2.6.6-1-386 - Linux kernel headers 2.6.6 on 386
kernel-headers-2.6.6-1-686 - Linux kernel headers 2.6.6 on PPro/Celeron/PII/PIII/PIV
kernel-headers-2.6.6-1-686-smp - Linux kernel headers 2.6.6 on PPro/Celeron/PII/PIII/PIV SMP
kernel-headers-2.6.6-1-k7 - Linux kernel headers 2.6.6 on AMD K7
kernel-headers-2.6.6-1-k7-smp - Linux kernel headers 2.6.6 on AMD K7 SMP
kernel-kbuild-2.6-3 - Linux kernel 2.6 kbuild tools
ipw2100-source - Source for the ipw2100 driver.
linux-k

leider sagt NVIDIA immer noch das selbe. Vielleicht geht das mit Knoppix nicht....

Gruß & Danke
Jürgen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 13:31   Titel: Installation Nvidia geht jetzt....

....ich musste allerdings die XF86config-4.1st in XF86config-4 kopieren, denn die war leer....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2004 18:02   Titel:

doch, das geht mit knoppix

> apt-cache search kernel-header
> bringt das hier und noch mehr:
...
>leider sagt NVIDIA immer noch das selbe.

du hast die liste jetzt ja sicher nicht hier gepostet, damit dir jemand sagt welchen kernel du benutzt? also nehme ich mal an, das du den passenden installiert hast.
ansonsten uname -r
man uname (erlärts)

> ....ich musste allerdings die XF86config-4.1st in XF86config-4 kopieren, denn die war leer....

bitte, bitte drück dich klar aus. das einzige was klar ist, das ist das dein nvidia modul nicht passt.

> Was ist ein Kernel-header und was macht:
> "apt-cache search kernel-header"
http://www.openoffice.de/linux/buch/
am besten du liest mal selber was dazu, es macht wenig sinn und spaß dir alles vorzukauen. forum ist halt kein schnellrestaurant. im zweifelsfall kannst du auch noch google zu rate ziehen, und dann eventuell noch bestehende fragen verständlich und konkret stellen.
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 0:13   Titel: Danke für den Link Chlor...

mit dem Buch. Gute Sache.
Ich habe den Kernel 2.4.26. Das Nvidia Installscript hat dann was gebastelt und es ging.

Leider war die XF86config-4 leer, null Byte. Die XF86config.1st war richtig. Einmal kopiert und es lief. Endlich sehen mit dem Nvidia-Treiber die Schriften auch besser aus. In der XF86config musste ich noch das "nv" in "nvidia" ändern....
Naja, von nichts kommt nichts.....

Danke für Support Very Happy

PS. Ich weiß, dass das hier kein Imbiß ist.

Gruß
Jürgen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy