Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windows xp bootet nicht mehr

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rauschi



Anmeldungsdatum: 23.05.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 13:23   Titel: Windows xp bootet nicht mehr

Ich habe Linux 9.1 installiert und wahrscheinlich beim installieren einen Fehler begangen. Nun kann ich zwar mit Linux arbeiten, kann aber auf Windos XP nicht mehr zugreifen. Wenn ich im Startmonitor Windows XP aufrufe, kommt folgende Meldung:
root (hd0,0)
Filesystem type unknown, partition type 0x7
Chainloader + 1

Kann mir jemand helfen, wie ich XP und Linux gleichzeitig betreiben kann?

Danke an alle.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 16:19   Titel:

Bist ja echt geizig mit deinen Angaben.
Welche Linux Distri hast du denn??????
 

Gast






BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 17:14   Titel:

Hallo Rauschi
Habe das gleiche Problem!
komm mal mit ein paar info's rüber
gruss tyark
 

Gast






BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 17:21   Titel:

hallo leute
Kann mir newbee jemand weiterhelfen,nach der standart install.von
Suse 9.1 bekomme ich beim versuch Win xp zu Starten folgende Meldung:

root (hd 0,0) filesystem type unkown
partition type 0x7 chainloader +1

"und aus die Maus" nichts geht.

Windows ist durch nichts mehr zum starten zu bringen,nicht mal mehr durch fixmbr oder eine"Neu-Installation".
Nur nach einer Low-Level formatierung gehts wieder.
Im Bootloader Menue wurde bei der Install. nichts verändert.
Ich habe es schon x mal versucht auch mit "Lilo"
mit der 9.0 Vers. ist alles in Ordnung.

Linux u. XP(ntfs) befinden sich auf der 1 Festplatte (master)(WD40 gig) am ide Bus,2'te WD 40 gig (slave)
jedes Betriebssys. hat seine eigene Partition.

Vieleicht kennt ja jemand das Problem ?

gruss tyark

MSI K7N2 Delta -SATA Promise onboard, nforce Chipsatz
adaptec 2940 (scanner)
SIL raid pci card( 2 *FP. WD 80 jb)
Seagate 120 Gig. Sata onbord
Haupauge TV Nova
Pioneer DVD Brenner sec.Master
LG DVD- Rom " Slave
 

arno2
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 17:46   Titel:

hi

postets einmal eure
/etc/grub.conf

dann kann man mehr sagen

mfg
arno
 

Gast






BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 18:10   Titel: etc/grub.conf

Hallo arno2

root (hd0,2)
install--stage2=/boot/grub/stage2/boot/grub/stage1 d (hd0)/boot/grub/stage2 0x8000
(hd0,2)/boot/grub/menue.lst
quit

vieleicht kannst du ja was damit raus bekommen
gruss tyark
 

Obiwan



Anmeldungsdatum: 21.05.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2004 18:21   Titel:

Hey Leute,

das erinnert mich stark an mein Prob mit Fedora Core 2. Könnte auch hier mit älterem BIOS und zerschossener Partionstabelle zusammenhängen.

http://www.pl-forum.de/forum/viewtopic.php?p=1102540#1102540

Gut, das ich mir die 9.1 wegen einer (regelrecht) rennenden 9.0 noch nicht angetan hab' ..... Shocked
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 7:35   Titel:

Habe bei mir im Bios den Festplatten Acess Mode auf" LBA "gestellt,
jetzt ist wieder alles ok

gruss tyark
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy