Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wei kann ich meinen Tape Streamer einbinden?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greenhorn
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Mai 2004 14:29   Titel: Wei kann ich meinen Tape Streamer einbinden?

Hallo,

ich möchte gerne meinen guten alten Streamer auch unter Linux nutzen, leider klappt das nicht so wie ich mir das wünsche.
Die bei KDE mitgelieferte Software Kdat erkennt das Laufwerk nicht ( es hängt am Floppy Controler), habe mir fstreamer aus dem Net gesaugt, aber fstreamer benötigt einen alten Linux Kernel. Was kann ich machen?
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2004 16:46   Titel:

Hi,

schätze, du mußt dich mal an's Kernelkompilieren ranmachen. Siehe die zuhauf verfügbare Dokumentation....
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

sentor



Anmeldungsdatum: 06.05.2004
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2004 14:38   Titel:

IFuer die Streamer Benutzung braucht man
1) mt zum Bewegen des bandes
2) tar zum schreiben auf das Band / lesen vom band

und fertig

Gruss sentor
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 11:13   Titel:

Hi!

Für Floppy-Streamer braucht man das ftape-Modul. Ich habe es vor kurzem selbst mal wieder benutzt, um uralte Tapes zu lesen. Mit Kernel 2.4.x funktioniert es ohne Probleme. Doku dazu findest du sicher mit Google.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

greenhorn
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 13:42   Titel:

Ok, danke für die Tipps.

Das mir dem Kernel kompilieren lass ich vorerst mal lieber. Das mit tar klappt nicht.
Wahrscheinlich war mein Fehler, daß ich ftape als rpm gedownloadet habe und nicht als tarball, um mir den mühsamen installationsweg zu ersparen.

Gruß
greenhorn
 

greenhorn
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 18:00   Titel:

Shit klappt irgendwie nicht.

Kennt sich jemand mit dem Emulator DODbox aus?
Damit kann ich die Originalsoftware zum Streamer starten, aber sie benötigt einen Treiber der in der autoexec.bat und in der config.sys zu finden ist. Kann ich irgendwie Dosbox sagen, das es die Treiber von der Win Partition hochladen soll?

Danke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy