Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kleine Webserver-Disribution

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
faebu80



Anmeldungsdatum: 27.05.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 20:31   Titel: kleine Webserver-Disribution

Hallo
Ich suche eine kleine Linux-Distribution für einen Web bezw. Mailserver ohne grafische Oberfläche mit Webadmin. Ich habe eine gefunden, die ist jedoch nicht kostenlos. http://www.aberium.com/en_supervisor/index.php?item=product#
Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 21:21   Titel:

Hi,

schau doch mal hier nach: http://www.pl-link-db.de/links/pages/Distributionen/

Gruß[/url]
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

marten



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 21:33   Titel:

im grunde kannst du auch ne grosse distri nehmen wie suse. musst halt nur ne minimalinstallation machen und packst dann das rauf, was du wirklich brauchst.
gibt genug kosten"pflichtige" oder kosten"lose".
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2004 21:53   Titel:

LFS Wink Die haben ein 5 MB System gemacht mit Samba und Apache Smile

Sonst guck mal unter linux.org... bzw dort unter Minimalistic Smile

Damn Small Linux hat z.B. 50MB
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2004 9:35   Titel:

Mein Tipp:
Achte darauf das sich das Ding gut updaten läßt.

(F:Wie funktioniert bei SUSE das Updaten ohne X?)

Größe spielt doch jetzt nicht wirklich eine soo große Rolle oder?
Meine, die Platte kann ja nicht so klein sein, sonst wäre ja kein Platz für die Web-Inhalte

Was ist eigentlich aus dem Kernel-httpd geworden?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2004 9:48   Titel:

hi
als webserver würde ich den
commanche verwenden.
kann glaub ich aber nur html,cgi und php ist dafür verdammt schnell
bei html.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2004 9:49   Titel:

ausserdem würd ich auch sagen das es heutzutage nicht so wichtig ist
wieviel platz das system braucht (sicher schlank und schnell soll es schon sein)
aber wichtiger wäre mir auch die updatefähigkeit und sicherheit.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy