Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux für Anfänger

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jack
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 15:03   Titel: Linux für Anfänger

Hey ich möchte jetzt mal wieder Linux auf meinem Rechner installieren, und wollte euch fragen, was für ein Linux ihr für Änfänger als besser geeigenet haltet: Suse oder RedHat. Suse hat für mich halt den Nachteil das man keine isos ausm netz laden kann. RedHat hingegen hatte ich schonma vor nem Jahr drauf. Internetzugang hab ich auch hingekriegt, aber ich hab es nicht mal geschafft ein programm zu installieren wie icq etc. Und bei Suse hab ich gehört, das es so ein Programm gibt, das einem die Installationen erleichtert.

Und zu guter letzt wäre es noch nett enn ihr mir die Vor- und Nachteile von den beiden Oberlächen KDE und GNOME nennen könntet.

Vielen Dank für eure Antworten schonmal im Vorraus

euer jack
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 16:19   Titel:

Hi

Also es wäre wohl naheliegend SuSE zu benutzen - einfach weil das in Deutschland verbreiteter ist als Red Hat. Es müssten auch SuSE-ISOs auf www.isolinux.org liegen, kann ich leider nicht nachprüfen, weil da gerade HTTP-mäßig nix läuft.

Was die Sache mit KDE und Gnome betrifft, so ist es auch eine Geschmackssache. KDE ist, denke ich, etwas langsamer - keine Ahnung. Die Frage zwischen KDE und Gnome war mal eine Glaubensfrage. KDE verwendete nicht-freie Bibliotheken. Ist aber auch inzwischen Geschichte... Vorteile und Nachteile gibt's da auch nicht viele, denke ich. Schließlich kann man jedes KDE-Programm auch unter Gnome laufen lassen und umgekehrt.

Ich hab kein Red Hat, aber SuSE ist eigentlich recht benutzerfreundlich. - Selbst ich komme damit zurecht. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 17:58   Titel:

1. Beide haben einen nachteil bei SUSE wird zutief ins System gefasst, das gibt mit Kernel und machen Paketen probleme und FTP-Install! Redhat ist bissel schwerer, bekommt man als ISO aber es gibt keinen Support mehr Redhat bis und mit 9.0!

2. Sagt dir RPM was? REDHAT PACKAGE MANAGER!
Suse benutzt auch RPM und beide Systeme sowohl Suse als auch Redhat haben eine GUI zur Installation von RPM's und bei beiden Systemen kann man Pakete mit dem gleichen Befehlen z.B. rpm -ivh fritz.rpm installieren. Wenn du unter Suse was installieren kannst kannst dus auch unter Redhat, Fedora, Mandrake und allen anderen die RPM benutzen nur evtl. nicht mit nem Klick Klick Programm.

3. KDE VS Gnome beide haben Vorteile und Nachteile... es kommt auf deinen Geschmack an. Test sie und jut ist.
Ich benutz KDE 3.2.2 sieht um einiges besser aus als Gnome 2.6 dafür ein wenig lahmer als Gnome.

4. Empfehlen... Suse (nur bedingt), Redhat (nur bedingt), Fedora, Mandrake.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 21:20   Titel:

RedHat ist uralt - Fedora Core 2 ist da schon wesentlich aktueller. Da hat sich wohl auch im Bezug auf das Paketmanagment etwas getan.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 22:49   Titel:

Kauf dir ein gutes Buch und nimm ein Linux nach Gefühl. Ich kapiere nicht wie Du anehmen kannst, eine das Du eine objektive Antwort auf Deine Frage erhälst.
Mit der Suchen Funktion des Forums findest Du zahlreiche Beispiele für "Mein Linux ist das beste" oder KDE ist Besser Gnome ist besser

Informier dich vielleicht auch auf distrowatch oder linuxfibel.de aber such dir selber was passendes, alles andere ist Unsinn!
 

Gast






BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 22:52   Titel:

Kauf dir ein gutes Buch und nimm ein Linux nach Gefühl. Ich kapiere nicht wie Du anehmen kannst, das Du eine objektive Antwort auf Deine Frage erhälst.
Mit der Suchen Funktion des Forums findest Du zahlreiche Beispiele für "Mein Linux ist das beste" oder KDE ist Besser Gnome ist besser

Informier dich vielleicht auch auf distrowatch oder linuxfibel.de aber such dir selber was passendes, alles andere ist Unsinn!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy