Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kennt jemand ein freies Matheprogramm?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 20:05   Titel: Kennt jemand ein freies Matheprogramm?

Hi Leuts

Gibt es ein freies Mathe-Programm, dass etwas mehr kann, als eine Addition durchzuführen? (Ich denke da so an lineare Gleichungssystem - also Determinanten und noch viel wichtiger: Differentialrechnung.)

ach ja: frei soll schon Quellcode heißen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 21:00   Titel:

Das wäre dann Opensource Wink

Guck mal unter linux.org Kategorie Applocations
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2004 21:10   Titel:

Zum Beispiel:

GNU Octave
Scilab
Mupad
Maxima
Euler

... bei Google als Suchbegriff eingesetzt sollte weiterhelfen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 8:32   Titel:

Danke!!! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 10:31   Titel:

Maxima kann ich wirklich sehr empfehlen. Ich hatte es sogar soweit propagiert, daß wir es im Mathe-Unterricht der Schule einsetzten. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

chaos



Anmeldungsdatum: 04.07.2002
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 13:20   Titel:

Die Wichtigste Frage, wurde aber noch nicht gestellt:
Was für ein Matheprogramm?

Eins zum numerisch Rechnen?
octave, Scilab,....

Ein CAS (Computer Algebra System)?
mupad, u.a.

Ein Statistikprogramm?
R (S++ Clone)

Ein Plotter?
gnuplot, aber auch andere.
_________________
Slackware will never die!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Entfernt



Anmeldungsdatum: 22.07.1999
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 19:18   Titel:

Naja, Maxima kann rechnen, CAS und plotten. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2004 9:25   Titel:

@chaos

Es geht eigentlich hauptsächlich um die Einsicht in die Algorythmen und Struktur solcher Programme. Das einzige, was ich wirklich mal gern berechnet sehen wollen würde, sind ein paar Integrale.

Also Danke nochmal, an die zahlreichen Antworten!!! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy