Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
linux mandrake 10 ohne startx starten ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nihilist
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 14:23   Titel: linux mandrake 10 ohne startx starten ?

wie kann ich linux ohne kde etc starten .. brauch das nicht sonst kann ich mir gleich windows draufkaun
 

jwm



Anmeldungsdatum: 27.09.2000
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 22:54   Titel:

http://www.pl-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1025575
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2004 21:25   Titel:

Windows geschädigt *lol*

Windows hat genau wie jedes Betriebsystem (mit grafischer Benutzeroberfläche) ein Server für schwarzweiss/farb darstellung und ein Windowsmanager!!!
Nur das bei Windows alles eine Einheit ist bzw mit einander verstrickt und heisst GUI.

strg + alt + del ruf den Taskmanager auf und kill den Prozess explorer.exe und schau was passiert!

Wenn die KDE nicht passt nimm was anderes oder TWM der Standard WM von XFree86

Editiert: Damits auch jeder endlich kapiert.


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 04. Jun 2004 4:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

jack
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 13:53   Titel:

1. Nicht jedes OS hat einen XServer.
2. Windows hat schon erst recht keinen XServer
3. twm ist der WM von XFree86
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 16:17   Titel:

Zitat:

Das X Windows System ermöglicht die grafische Ausgabe von Texten und Bildern, sowohl schwarzweiss als auch Farbe.
Die Ausgabe wird durch den XServer realisiert. Er zeichnet das gewünschte Bild auf den Bildschirm. Das Programm, welches die Ausgabe veranlasst, wird als XClient bezeichnet.
Für Grafikkarten jedes Typs existiert ein eigener XServer.


Zitat:
Windows @ Windows

Von Microsoft entwickelte grafische Benutzeroberfläche mit Fenstertechnik


Zitat:
GUI
Graphical User Interface
Oberbegriff für grafische Benutzeröberfläche wie Windows oder X-Windows.


Jetzt überleg mal was XFree86 + Windowsmanager macht und was eine GUI namens Windows (Ja Windows war mal nur eine GUI und kein Betriebsystem siehe: Windows 1.0 - 3.11) macht. GENAU DAS GLEICHE!
Also hat Windows im Grunde einen XServer + XClient nur ist das ein einziges Programm ist!

Wenn dus nicht glaubst dann informier dich oder mach was immer du willst.

PS. Lern lesen! Ich schrieb TWM ist der standard WM von XFree86

*heute stinkig ist*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 20:01   Titel:

root_tux_linux hat folgendes geschrieben::

Jetzt überleg mal was XFree86 + Windowsmanager macht und was eine GUI namens Windows (Ja Windows war mal nur eine GUI und kein Betriebsystem siehe: Windows 1.0 - 3.11) macht. GENAU DAS GLEICHE!
Also hat Windows im Grunde einen XServer + XClient nur ist das ein einziges Programm ist!

Wenn dus nicht glaubst dann informier dich oder mach was immer du willst.


Ich würde denken, das der Großteil der Betriebsysteme keine GUI hat.

Die Unterschiede zwischen Win und X liegen wohl im Detail und nicht im Klickibunti.

Wenn du stinkig bist, geh wo anders hin und schrei hier nicht sinnlos rum.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 20:41   Titel:

Sorry, wenn er nicht lesen kann und mir Dinge an den Kopp wirft darf ich die ich selbst geschrieben hab, darf ich stinkig sein.
Jahaaaaa im Detail aber nicht das von WIN und X sondern der GUI und X + WM.

Sowohl die GUI als auch XFree86 + WM übernehmen so ziehmlich das genau gleiche um das gehts.

Solang das nicht dein Forum und dein Server ist kann ich soviel schreiben wie ich will und falls es dir nicht aufgefallen ist schreibe ich und SCHREIE nicht oder kannst du mich hören?

Und nun nerv wen anders...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 21:21   Titel:

Du hast X nicht annähernd verstanden ...

... und Trolle sind bei www.heise.de besser aufgehoben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 21:26   Titel:

Wenn man keine Argummente hat kommt man mit betitelungen. *tätschel*

Lies lieber was die GUI von Windows macht und was X + WM macht bevor du mir noch mehr Zeit raubst... "Genie"

Grosse Klappe für ein "neulinge" mit nicht mal 30 Postings.

Kleinkind kommst auf Ignore bist mir zu niveaulos.


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 02. Jun 2004 21:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

atomical



Anmeldungsdatum: 12.01.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 21:29   Titel:

Guck mal aufs Anmeldedatum du Peiler.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 21:32   Titel:

Seh ich und ich seh auch keine 30 Postings. Also "Neuling" ohne Niveau.

Wenn du wen betiteln willst mach das doch in deiner Familie o.k. und tu dir selbst einen gefallen und werde erwachsen?!?!?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy