Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 9.1/ Windows XP professional probs beim booten usw...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 17:14   Titel: Suse 9.1/ Windows XP professional probs beim booten usw...

erstmal vorweg... bin sicher nicht der Computerheld, aber vielleicht etwas zu neugierig... lol

also nun zum eigentlichen problem:

habe Linux Suse 9.1 hier liegen.... ok, rechner komplett leer gemacht, windows xp prof neu installiert und auch gleich die festplatte in mehrere partitionen aufgeteilt.
ursprünglich war geplant windows auf eine partition (diese habe ich auch gleich formatiert) und linux auf eine kleinere zum ausprobieren... (diese habe ich nicht formatiert)
wie ich vorher schon mitbekommen habe, hat suse 9.1 ja einen eigenen bootmanager an board.

1.Prob Question
also, ich alles schön installiert und da gab es schon das erste problem. wo kann ich einstellen, auf welche partition sich linux installiert? unter Installationseinstellungen? habe ich da etwas übersehen?
kann mir jemand sagen wo ich das festlegen kann???

ok, weiter gehts
nachdem ich suse 9.1 installiert hatte mich ein wenig umgesehen hatte und auch sehr angetan war, wollte ich t-online installieren...

2.Prob Question
konnte zwar auf die t-online cd zugreifen und auch öffnen.. nur beim ausführen scheiterte es daran, das ich gefragt wurde mit welchem programm ich die anwendung ausführen will.. irgendwie fand ich keines.. weiß jemand wie das funktioniert???

und schon geht`s wieder weiter...
fand das noch nicht so schlimm, könnte ja sein das mein windows noch da ist wo ich es vermutet habe (auf der grösseren partition) und dann könnte ich ja von dort ins internet.. dem war leider nicht mehr so...

3. Prob Question
beim booten wurde mir zwar windows zur auswahl gestellt, aber wenn ich windows auswählte, bekam ich nur eine fehlermeldung und ende...

da machte sich bei mir als geübten windowsuser natürlich panik breit Twisted Evil ... also habe ich die installtionscd von windows ins laufwerk geworfen, windows neu installiert und welch freude es funktionierte.. aber jetzt ist mein linux nicht mehr da.. Crying or Very sad

Zusammenfassung:
Question Question Question
- wo lege ich fest in welche partition sich Suse 9.1 installiert?
- wie bekomm ich die t-online exe zum ausführen?
- was war der fehler, das sich windows XP prof nicht booten ließ?

würde mich sehr über viel sinnvolle antworten freuen (auch wenn die fragen euch vielleicht kindisch erscheinen mögen)

vielen dank für eure bemühungen und thx im voraus..
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 31. Mai 2004 17:34   Titel: Re: Suse 9.1/ Windows XP professional probs beim booten usw...

Anonymous hat folgendes geschrieben::

Zusammenfassung:
- wo lege ich fest in welche partition sich Suse 9.1 installiert?
- wie bekomm ich die t-online exe zum ausführen?
- was war der fehler, das sich windows XP prof nicht booten ließ?


Hi,

nutze während der Installation die manuelle Festplattenaufteilung.
Dort sollte dann bei /dev/hda1 Windows NTFS angegeben sein.
In den freien Plattenbereich kannst Du dann Linux installieren, lege auf jeden Fall auch eine SWAP Partition an (die Größe sollte in etwa dem vorhandenen RAM entsprechen, max. aber 512MB sein ... ist so ein Richtwert).
hda = erste IDE Platte am ersten IDE Kontroller
hdb = zweite IDE Platte am ersten IDE Kontroller
hda1 = erste Partition der ersten IDE Platte
hda2 = zweite Partition der ersten IDE Platte
sda = erstes SCSI Plattenlaufwerk (kann auch ein USB Stick sein, oder ein Kartenleser)
sdb = zweites SCSI Plattenlaufwerk (s. o.)

T-Online.exe brauchst Du nicht!
Per der Konfiguration via YaST kannst Du das Netzwerk konfigurieren - sowohl ISDN als auch DSL ist nichts weiter als eine Netzwerkverbindung. Schau es Dir an, und probiere es aus, und wenn Du dann nicht weiter kommst, frage nochmals nach Wink

Naja, der NT-Bootloader ist wohl mit dem Linux-Bootloader kollidiert - kann bei der ersten Linuxinstallation mal passieren ... ggf. hast Du auch die XP Installation überschrieben.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2004 16:51   Titel:

Nachtrag:
vielleicht trifft ja auch dies auf dein System zu:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/47847

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy