Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
xffm als root ausführen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ubsl



Anmeldungsdatum: 22.04.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 01. Jun 2004 21:51   Titel: xffm als root ausführen

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich auf der Seite http://fedoranews.org/contributors/matt_hansen/nautilus/gelesen, wie man unter x11 Programme mit root-Rechten ausführen kann, auch wenn man als normaler Nutzer angemeldet ist. Das Tutorial bezieht sich auf nautilus. Ich arbeite jedoch lieber mit xfce 4.0.3. Deshalb wollte ich das Tutorial auf den Dateimanager xffm anwenden.

Zunächst habe ich im Ordner /usr/bin/ mit ln -s consolehelper xffm-super einen Link gesetzt. Danach habe ich im Ordner /etc/pam.d/ eine neuer Datei xffm-super mit dem folgenden Inhalt angelegt:
Code:

#%PAM-1.0
auth       sufficient   pam_rootok.so
auth       sufficient   pam_timestamp.so
auth       required     pam_stack.so service=system-auth
session    required     pam_permit.so
session    optional     pam_xauth.so
session    optional     pam_timestamp.so
account    required     pam_permit.so


Eine weitere Datei mit dem Namen xffm-super habe ich im Ordner /etc/security/console.apps/ mit den Inhalt
Code:

USER=root
PROGRAM=/usr/bin/xffm
SESSION=true

angelegt.

Zum Test führte ich danach den oben angelegten Link xffm-super aus. Es kommt dann auch eine Dialogbox, in dem ich das Root-Passwort eingeben soll. Ansonsten passiert nichts. In der Console wird die Fehlermeldung
Code:

Xlib: connection to ":0.0" refused by server
Xlib: No protocol specified


(xffm-super:7947): Gtk-WARNING **: cannot open display: 

ausgegeben.

Ich vermute in der Config-Datei /etc/pam.d/xffm-super stimmt etwas noch nicht. Leider kenne ich mich damit nicht aus.

Nun die Frage:
1. Wie kann ich xffm mit root-Priviliegien als normal angemeldeter Nutzer ausführen?
2. Gibt es alternativen?
3. Und gibt es eine Dokumentation zu dem ominösen pam?
4. Weiterhin würde es mich interessiern, wo man die Farbeinstellungen (Hintergrundfarbe, Textfarbe und Textfarbe für den befehl ls) für xterm anpassen kann.

Viele Dank und Gruß

Ulf


Zuletzt bearbeitet von Ubsl am 02. Jun 2004 7:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rattenkind
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 7:01   Titel:

wozu? Gibt es ein grafikorientiertes Programm, dass nur fuer root's administrative Arbeit geschrieben wurde?

ratte
 

Ubsl



Anmeldungsdatum: 22.04.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 7:42   Titel:

Mag sein, jedoch kann ich mit Programmen die eine eine GUI haben, oft schneller arbeiten. Und es gibt leider (schlecht programmierte) X11-Programme die man als root ausführen muß, wie zum Beispiel XI_interface (http://xizard.free.fr/logiciels/XI_interface/XI_interface.html).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy