Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
MAC - Laptop - touchpad

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
doppelzopf



Anmeldungsdatum: 07.04.2002
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 02. Jun 2004 21:01   Titel: MAC - Laptop - touchpad

hallo,

hat zufällig jemand ein iBook oder Powerbook mit Linux am start und kann mir berichten wie KDE oder Gnome zu bedienen sind da man ja nur einen "Mousebutton" hat. Man will ja nicht immer eine Maus mitschleppen aber mit nur einer Taste kommt ja auch nicht weit ... oder doch. Was gibts da , Apfel + Klicke oder wie oder wie läuft das und ist das praktikabel ?

Danke

dZ

PS: muss möglicher Weise ein Powerbook aufsetzen. persönlich kann ich mir die dinger eh nicht leisten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

arno13
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2004 8:20   Titel:

hi

ich hab mal wo eine dokumentation über linux auf einem ibook gelesen.
find den link grad nicht.
aber da steht drinnen das man dem apfel eine sonderfunktion zuweisst
das wenn man maus+apfel drückt das die rechte maustaste ist.
ausserdem gibt glaub ich eine vorkompilierten Kernel für ibooks.
falls ich den link find post ich ihn

mfg
arno

Falls du es hinbekommst kannst du deine erfahrungen posten?
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2004 13:00   Titel:

hi

es wäre leichter wenn du veraten würdest was für Linux bzw. welcher
distribution
http://www.pl-berichte.de/t_system/ibook-debian/
http://dur.ch/konfiguriert/ibook/
http://ibook.rootdir.de/pages/about.php

vielleicht helfen die links
mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

doppelzopf



Anmeldungsdatum: 07.04.2002
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 03. Jun 2004 13:49   Titel:

danke für die antworten,

was ich für eine distribution nehme weiss ich noch nicht genau, vermutlich debian. linuxtechnisch bin ich ja schon eine zeit dabei , bezüglich installation mach ich mir auch keine sorgen nur ist das notebook, wie gesagt, nicht für mich sondern für eine linuxinteressierten aber gänzlich unkundigen freund.
die variante mit der tastaturbelegung wie im prolinux-link beschrieben ist zwar nicht schlecht aber ich glaube nicht besonders praktikabel. ohne es je ausprobiert zu haben denk ich mal dass einem das tierisch auf die nerven geht.

mit der apfel+klick kombo kann man besser klar kommen denke ich , das sind die mac-user eh schon gewöhnt.

Vielen Dank

dZ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy