Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE Linux als iso?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daumenlutscher



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Da vorne

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 18:54   Titel: SuSE Linux als iso?

Hallo,
kann mir einer sagen, ob man SuSE Linux 9.1 als iso image beziehen kann? Wenn ja wo. Oder kann man die Live CD irgendwie wie Knoppix auf die Festplatte installieren?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 19:10   Titel:

Legal? Kannst du knicken. Gibts nur Live CD oder FTP soweit mir bekannt ist.


*rülps* Filesharing...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Daumenlutscher



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Da vorne

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 19:22   Titel:

Ich meine ja vom ftp als iso. finde bei denen kein iso
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 19:25   Titel:

Weil sie nur eine Live CD haben als ISO oder ein FTP ISO bzw eine ISO von etwa 20 MB für die Installation von Suse über FTP.

So ist das gemeint Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 19:30   Titel:

Suse 9.1 zum Internet-Download

Suse stellt die aktuelle Version 9.1 seiner Linux-Distribution jetzt im Internet zum Download zur Verfügung. Zwar sind keine kompletten ISO-Images verfügbar, aber auf den Suse-Mirrors findet sich im Verzeichnis 9.1/boot ein Installations-Image boot.iso, das -- auf CD gebrannt -- die Software während der Installation aus dem Internet lädt. Nach dem Booten von CD sind mit F3 die Installationsmethode auf FTP oder HTTP umzustellen sowie Server (beispielsweise ftp.gwdg.de) und Verzeichnis auf dem Server einzutragen (etwa /pub/suse/i386/9.1; '/' erhält man wegen der englischen Tastaturbelegung mit der Taste '-'). Weitere Hinweise findet man in der Installationsanleitung.

Neben der Version für 32-bittige Intel-kompatible Prozessoren kann man auch das 64-bittige Suse Linux für den Athlon 64 aus dem Netz installieren. Der kostenlosen Downloadversion fehlen lediglich einige Programmpakete, die der deutsche Distributor aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ins Internet stellen darf. Zudem gewährt Suse keinen Support. Größte Neuerung in Suse Linux 9.1 ist der Umstieg auf den Kernel 2.6. Einen Vergleichstest von Linux-Distributionen mit dem Kernel 2.6 bringt c't 13/04 (ab 14.6. am Kiosk). (odi/c't)

Quelle: heise.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Daumenlutscher



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Da vorne

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2004 19:38   Titel:

Dankeschön
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy